Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Zwischen Haltung und Hass - Wie stehts um die Meinungsfreiheit?

Heute, am Tag der Pressefreiheit, beginnt die "Woche der Meinungsfreiheit". Eine Aktion des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der will damit darauf aufmerksam machen, dass die Meinungsfreiheit bedroht ist. Nicht nur in fernen Ländern sondern auch bei uns. Wir bei hr-iNFO nehmen das zum Anlass für "Das Thema" und fragen: Was ist eigentlich Meinungsfreiheit? Wie wichtig ist sie für die, die ihren Beruf darauf aufgebaut haben, wie Schriftsteller und Journalisten? Warum haben viele Menschen in Deutschland das Gefühl, sie könnten ihre Meinung nicht frei äußern - während auf Demonstrationen zu diesem Thema doch genau das tun? Liegt dem ein Missverständnis zugrunde? Und was heißt die Debatte über Meinungsfreiheit für den gesellschaftlichen Zusammenhang in unserem Land?

Wir sprechen mit: Jagoda Marinic, Journalistin und Schriftstellerin

Dr. Kai Unzicker, Soziologe, Bertelsmann Stiftung

Prozessbeginn - Amokfahrt Volkmarsen

Heute startet der Prozess gegen den mutmaßlichen Amokfahrer von Volkmarsen. Er soll am Rosenmontag, den 24.2.2020 beim Umzug in der Kleinstadt Volkmarsen im Landkreis Waldeck-Frankenberg in den Umzug und die Zuschauer gefahren sein. Der 30-Jährige muss sich wegen 91-fachen Mordversuchs verantworten. Das Motiv ist unklar, der Angeklagte schwieg bislang.

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm