Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Das Pauken in der Pandemie: Wie wird das neue Schuljahr?

Die schwarz-grüne Landesregierung will einen dauerhaften Regelbetrieb mit regulärem Präsenzunterricht, "unabhängig vom Impfstatus der Kinder und Jugendlichen". Bei vielen Eltern wächst indessen die Sorge, ob die Schulen auf die Zeit nach den Ferien mit der Delta-Variante des Coronavirus überhaupt vorbereitet sind. Streitthemen sind u.a. die (mangelnde) Ausstattung der Schulen mit Luftfilteranlagen und deren digitale Aufstellung - z.B. Ausrüstung mit Hardware und Software und zuverlässigen Lernplattformen.

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Fünf Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei

In der Nacht von 15. auf 16. Juli jährt sich der Putschversuch in der Türkei zum fünften Mal. Die Folgen spürt das Land bis heute. Immer noch werden mutmaßliche Anhänger des islamischen Predigers Gülen festgenommen. Die Türkei macht ihn für den Putschversuch verantwortlich. Aber auch Regierungskritiker kamen stärker unter Druck. Mehr als 100.000 Staatsbedienstete verloren ihre Jobs. Erdogan führte das Präsidialsystem ein und stärkte dadurch seine Macht.

20. Hessischer Unternehmerinnentag

Zum 20. Jubiläum wird dieses Jahr zum ersten Mal auch die hessische Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet. Der Tag soll Frauen ermutigen, ein Unternehmen zu gründen beziehungsweise Unternehmerinnen weiter fördern. Immerhin ist im vorigen Jahr nach Angaben der Förderbank KfW die Zahl der Gründerinnen in ganz Deutschland kaum zurückgegangen, bei den Männern wegen Corona dagegen deutlich. 38 Prozent der Gründenden sind demnach Frauen.

Jetzt im Programm