Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Der letzte Strohhalm – was wir gegen Plastik tun können

Um die Meere zu schützen, sind ab dem 3. Juli 2021 viele Einwegplastikprodukte in der EU verboten. Dazu gehören z.B. Trinkhalme, Luftballonstäbe oder Einweg-Geschirr aus konventionellem Plastik, denn diese machen etwa 70% des Plastikmülls in den Meeren aus.
Aber insgesamt tragen sie nur 1% zum gesamten Plastikmüll bei. Das größte Problem ist der Verpackungsmüll. Und wir Deutschen sind nach wie vor Plastikmüll-Eurpameister! Was bringt das Verbot von Einwegprodukten und was müssen wir darüberhinaus tun, um endlich nicht mehr Rekord-Plastikmüll-Produzenten zu sein?

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm