Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Keine Selbstverständlichkeit - 70 Jahre UN-Flüchtlingskonvention

Heute vor 70 Jahren wurde die UN- oder auch Genfer Flüchtlingskonvention beschlossen. Unter dem Eindruck des 2. Weltkrieges war man zu der Erkenntnis gekommen, dass Flüchtlinge einen besonderen Schutz benötigen. Die Konvention bildet bis heute die Grundlage des internationalen Flüchtlingsrechts. Doch wird diese Flüchtlingskonvention eigentlich noch angewendet? Viele Länder in Europa wehren sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen, auch die USA sind recht restriktiv. Die EU versucht, z.B. in Kooperation mit Ländern wie der Türkei oder Lybien, die Flüchtlinge vor einer Überfahrt über das Mittelmeer Richtung Europa abzuhalten. Auch die EU-Grenzschutzagentur Frontex versucht Flüchtlinge an der Ankunft auf EU-Gebiet zu hindern.

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Veranstaltungsbanche fordert: Konzerte nur noch mit Impfung

Die Veranstaltungsbranche hat sich für eine Impfpflicht für Besucher und Beschäftigte ausgesprochen und fürchtet andernfalls die Abwicklung zahlreicher Unternehmen des Sektors. Der BDKV warnte, dass die Branche angesichts der Pandemie "kurz vor dem endgültigen Aus" stehe. Das Problem lasse sich mit staatlichen Fördermitteln allein nicht lösen. Veranstaltungen nur mit Abstand, Maskenpflicht und begrenzter Besucherzahl seien nicht wirtschaftlich.

Jetzt im Programm