Die Sendung: Das Thema, Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Das Thema: Wo sind all die Azubis hin? Ein wirtschaftlicher Problemfall

Corona belastet viele Unternehmen. Sie halten sich bei der Ausbildung zurück. Auch wenn die Bundesregierung viel Geld in die Hand nimmt, um die Unternehmen bei der Ausbildungs-Stange zu halten. Das ist die eine Seite. Auf der anderen Seite die jungen Leute, die gerade zum Sprung ins Arbeitsleben ansetzen. Auch sie sind verunsichert, ob eine klassische Ausbildung in Pandemie-Zeiten wirklich das Richtige ist. Jedenfalls sind die Bewerberzahlen dramatisch zurückgegangen. Das Ausbildungsjahr steht kurz vor dem Start - und an den Haupt- und Realschulen stehen die Zeichen normalerweise voll auf Vorbereitung und Übergang. Aber auch das fällt weg, es gab kaum Bewerber-Messen oder Schnupper-Praktika. Die Arbeitsagenturen haben das Dilemma erkannt. Unter dem Motto "Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien" starten sie heute ihre Beratungs-Offensive, die sich über die ganze Woche zieht. Auch das Land Hessen zieht mit, es ruft die „Woche der Ausbildung“ aus.

Wir sprechen mit:
Prof. Bernd Fitzenberger, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Schon wieder die Pandemieverlierer? Delta-Variante bedroht hauptsächlich Kinder und Jugendliche

Die Corona-Pandemie scheint dieser Tage ihren Schrecken zu verlieren. Die Corona-Zahlen sind binnen weniger Wochen stark gesunken. Der Anblick des öffentlichen Lebens fast schon wie in alten Zeiten: Volle Außenbereiche der Restaurants, wieder geöffnete Sportvereine, public Viewing der Fußball-EM. Alles prima, könnte man meinen, wäre da bloß nicht die zuerst in Indien nachgewiesene sogenannte Delta-Variante. Experten warnen jetzt vor einer möglichen 4. Welle im Herbst, begleitet werden diese Warnungen mit der beruhigenden Zusatzinformation, dass vollständig Geimpfte auch vor dieser hochansteckenden Variante gut geschützt seien. Geimpfte ja! Aber was ist mit denen, die sich nicht impfen lassen können, weil es noch gar keine Impfempfehlung für sie gibt: Kinder und Jugendliche.

Wir sprechen mit:
Heinz Hilgers, Präsident des Kinderschutzbunds

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

"Das Thema" als Podcast finden Sie hier.

Jetzt im Programm