Die Sendung: Hintergründe, Analysen und Meinungen zum aktuellen Weltgeschehen, dazwischen alle 30 Minuten Nachrichten, Wetter und Verkehr.

Hochwasser in Deutschland: Aufräumen im Westen, Anspannung im Süden

Im Westen geht das Aufräumen weiter, heute besucht Innenminister Seehofer besonders betroffene Gebiete. In Bayern ist die Hochwasserlage weiterhin angespannt - in Passau verharrt das Wasser der Donau kurz unter der höchsten Warnstufe. [mehr]

Forscher schlagen Alarm: Korallenriffe in verheerendem Zustand

Eine Folge des Klimawandels ist die Zerstörung von Korallenriffen. Weltweit ist bereits ein Drittel verloren, 40 Prozent sind massiv bedroht. In Bremen suchen Wissenschaftler nach Wegen, das Korallensterben aufzuhalten. [mehr]

Wir sprechen mit:
Christian Wild, Meeres-Ökologe, Uni Bremen, Leiter des Internationalen Korallenriff Symposiums (ICRS)

Die Podcasts zur Sendung finden Sie hier.

Jetzt im Programm