Veranstaltung hr.INFO präsentiert: "Connecting Worlds"

Logo des 7. Hessichen Kreativwirtschaftstages
Uhr (Einlass)
Frankfurt
Spark
Junghof Plaza
Junghofstraße 16
60311 Frankfurt
Deutschland

Unter dem Motto "connecting worlds. neues gestalten." bietet der 7. Kreativwirtschaftstag ein Inspirations- und Diskussionsforum für Kreativschaffende und Interessierte aus anderen Branchen.

Beim Kreativwirtschaftstag unter dem Motto "connecting worlds" geht es darum, neu zu gestalten und Neues zu gestalten. Erforscht, präsentiert und diskutiert werden gemeinsame Wege, die großen Herausforderungen unserer Zeit. Es geht um KI und digitale Transformation, urbane Zentren und Peripherie, mit Fachkräftemangel und Klimawandel sowie deren Auswirkungen auf unsere Demokratien zu meistern.

Der Kreativwirtschaftstag ist zugleich ein (kostenloses) Angebot und Aufforderung an Kreativschaffende, untereinander, aber auch mit anderen Welten wie Politik, Verwaltung, Hochschule und Branchen in konstruktiven Austausch zu kommen. Zu den prominenten Vortragenden gehören Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Direktorin des Leibniz-Instituts für Friedens- und Konfliktforschung, der Urbanist Charles Landry und Dr. Kai Unzicker, der sich bei der Bertelsmann-Stiftung mit dem Thema "Demokratie und Zusammenhalt" beschäftigt.

Auch der Hessische Rundfunk beteiligt sich erneut am Kreativwirtschaftstag: Jan Eggers, KI-Koordinator und Digitaljournalist stellt im Gespräch mit Christian Arndt (hr.INFO) mögliche Anwendungen Künstlicher Intelligenz vor, über die derzeit im hr nachgedacht wird. Dabei werden auch die ethischen Grenzbereiche für KI im Journalismus ausgeleuchtet.

Tagesmoderation: Selma Üsük (hr)

Weitere Informationen

Hier kostenlos anmelden:

7. Kreativwirtschaftstag

Ende der weiteren Informationen
Verurteilt! mit Heike Borufka und Basti Red / Text: Verurteilt! Der Gerichtspodcast
Logo des 7. Hessichen Kreativwirtschaftstages