Diskussion W-Festival - Frau x Macht x Zukunft

W-Festival
Frankfurt am Main
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Als informative Ergänzung zum W-Festival, findet die W-Festival Konferenz "Frau x Macht x Zukunft" statt. Hier wird ein Diskurs über die Rolle der Frau in Kunst, Kultur und Gesellschaft geführt, zu dem natürlich auch männliche Zuschauer herzlich eingeladen sind.

Das W-Festival (ehemals Women of the World) findet seit 2012 in Frankfurt am Main statt. Großartige Frauen, spannende Acts und grandiose Konzerte: Das W-Festival legt den Fokus auf weibliche Kreativität. 

W-Festival-Konferenz

Eine lang ersehnte Premiere feiert in diesem Jahr die W-Festival-Konferenz „Frau x Macht x Zukunft“, welche ursprünglich für 2021 angesetzt war. Nach einer Begrüßung von Kulturstaatsministerin Claudia Roth, der Hessischen Staatsministerin für Wisschenschaft und Kunst, Angela Dorn und Frankfurts Bürgermeisterin Dr. Nargess Eskandari-Grünberg erwarten die Zuschauer im Mozartsaal sowie im Livestream zu Hause zwei spannende Diskussionsrunden.

Im Panel „Frauen machen Zukunft: Wer gestaltet unsere Gesellschaft?“ diskutiert hr iNFO-Moderatorin Bibiana Barth mit Astronautin Dr. Suzanna Randall, Fridays for Future-Sprecherin Pauline Brünger und Frankfurts Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig darüber, was es braucht, um als Frau den Wandel in diesem Bereich anzuschieben.

Das Panel „Beats und Bässe: Gibt es einen weiblichen Ton in der Musik?“ mit Podcasterin und Musikjournalistin Miriam Davoudvandi, Tina Funk, Managing Director Concord Music Publishing und Musikpromoterin Lina Burghausen behandelt unter der Leitung von Minh-Khai Phan-Thi, Podcasterin und populäre ehemalige VIVA-Moderatorin, die noch nicht vollzogene Gleichberechtigung der Frau in der Musikindustrie.

Weitere Informationen

Veranstalter: KBK Konzert – und Künstleragentur GmbH 

präsentiert von hr-iNFO

Ende der weiteren Informationen
W-Festival