Podcast hr-iNFO Wissenswert

hr-iNFO Wissenswert

Abonnieren:

  • Crashkurs KI: Künstliche Intelligenz – In einer nahen Zukunft... (Teil 1)

  • Klimawandel, Wald und Pflanzenschutz: Pflanzenökologie

  • Wissenschaft, die kein Wissen schafft

  • Algorithmen jagen Fake News – Forschungsprojekte gegen Falschinformation

  • WeltraumWagner (1): Risiko Weltraumschrott – Warum Handschuhe töten können

  • Provokationen und Störmanöver: Veränderte Parlamente, neue politische Kultur?

  • Ein Kosmos voller Pflanzen: Alexander von Humboldt und die Botanik

  • Lobby für Kriegsverbrecher? Der Umgang mit NS-Tätern nach 1945

  • Der Salamander und der Pilz: Amphibien in Bedrängnis

  • Klaus Walters „Pop-Stories“: 1969 im Pop (Teil 2)

  • "Wir unterrichten hier die Kultur des Lebens, nicht die des Todes" – Wie Jugendliche in Marokko eine Perspektive finden

  • Klaus Walters "Pop-Stories": 1969 im Pop (Teil 1)

  • "Moby Dick oder vom Ungeheuren ein Wal zu sein"

  • Das neue Maß der Massen: Warum das Urkilogramm ausgedient hat

  • Lords of the trees – Götter des Waldes

  • Risiko inklusive – Medikamententests an Menschen

  • Senegal: Warum viele gehen und einige bleiben wollen

  • Von Kaisers Menagerie zum Artenschutzzentrum: Die Zoos und ihr Bedeutungswandel

  • Das Universum kommt per Post

  • Forensik im digitalen Zeitalter

  • Schwarze Heldin: Harriet Tubman und ihr Kampf gegen den Rassismus

  • Bedrohte Gene: Artenschutz im Labor

  • Leonardo und die Leugnung der Sintflut: Zum 500. Todestag des italienischen Universalgelehrten

  • Was genau ist eigentlich ein Algorithmus? Albrecht Beutelspacher erzählt aus der Geschichte der Mathematik

  • The Kids are Alt-Right? Mediale Pop-Strategien der Neuen Rechten

  • Geburten im Wandel der Zeit: Tradition und Zukunft des Hebammen-Berufs

  • Der wilde Traum von fairer Arbeit – 100 Jahre ILO

  • Alma Rosé – Die Dirigentin des Mädchenorchesters von Auschwitz

  • Form und Funktion: 100 Jahre Bauhaus und das Neue Frankfurt

  • Wie verändern sich unsere Parlamente?

  • Wie sich Naturwissenschaft und Musik inspirieren

  • Wald im Wandel: Sukzession, Globalisierung und das Rückerobern verlorener Terrains

  • Harald Lesch fragt: Ist Wissenschaft die neue Religion?

  • Von Kaisers Menagerie zum Artenschutzzentrum: Die Zoos und ihr Bedeutungswandel

  • Die Zahl, die es nicht gibt: Albrecht Beutelspacher erzählt Zahlengeschichten

  • Die Erfindung der Ernährungsforschung

  • Mozart, Pückler, Bismarckhering – Geschichten, die uns unsere Speisen erzählen

  • Erinnern, Erforschen, die Wahrnehmung schärfen: Anregungen zum Holocaust-Gedenktag

  • Das Universum kommt per Post

  • Selbstlernende Maschinen – Wie Künstliche Intelligenz entsteht

  • Aufschieberitis und Prokrastination: Warum wir Dinge verschieben und was man dagegen tun kann

  • Blauer Dunst im Wandel: Eine Kulturgeschichte des Rauchens

  • Korallen im Klimawandel: Forschen für die Riffe von morgen

  • Der Siegeszug der Fotografie

  • Eiszeitkunst: Wie moderne Menschen vor 40.000 Jahren gelebt haben

  • Schicht im Schacht – Das Ende der Ära Kohle

  • Crashkurs Klima (4) – Alles schon mal dagewesen? Was den aktuellen Klimawandel anders macht

  • Wi(e)der Angst und Hass: Vom Umgang mit dem Fremden

  • Crashkurs Klima (3) - Schon wieder 5 vor 12? Klimawandel und Psychologie

  • Klaus Walters Popstories: Zurück in die Schwarze Zukunft

  • Crashkurs Klima (2) - Der Mensch und das Klima

  • Wenn Bäume auf dem Trockenen sitzen

  • Damenwahl - 100 Jahre Frauenwahlrecht

  • Wege aus dem Trauma: Die Psychologin Marianne Leuzinger-Bohleber im Gespräch

  • Crashkurs Klima (1): Grundlagen der Klimaforschung

  • Hightech für den Lieblingshund - Was darf die moderne Tiermedizin?

  • Warum ist Bayern Freistaat? - Von der Räterepublik zum "Mia san mia"

  • Singen in der Röhre: Stimmforschung heute

  • Deepfakes - gefälschte Wirklichkeit

  • Was bewegt die Hessen - zwischen Digitalisierung, sozialer Ungerechtigkeit und Migration

  • Hüpfende Raumsonden: Was wir von Asteroiden lernen können

  • Forschungsszene Hessen – neue Bauten für neue Forschung

  • Crashkurs Justiz (5): Zeugen

  • Vorkämpfer für die Demokratie, früher und heute

  • Crashkurs Justiz (4): Verteidiger

  • Forschen fürs Gemeinwohl: Die Wirtschaftswissenschaftlerin und Leibniz-Preisträgerin Nicola Fuchs-Schündeln im Gespräch

  • Mit den Banken die Welt retten? Die Finanzbranche 10 Jahre nach der Lehman-Pleite

  • Große Fragen und kleine Schritte: Spitzenforschung an hessischen Max-Planck-Instituten

  • Digitaler, grüner, besser? Ökologie in der vernetzten Welt

  • Tödliche Diagnosen: Der Autismusforscher Hans Asperger und seine Rolle in der NS-Kindereuthanasie

  • Die Illusion von der "sauberen" Prostitution

  • Das Patient Science Projekt: Patienten und Wissenschaftler forschen gemeinsam

  • Ausgezwitschert? Vom Leben und Sterben unserer Vögel

  • Wenn aus Journalisten Sammler werden - wie uns der Datenjournalismus hilft, die Welt zu verstehen

  • Verschwiegene Verbote - Tabus in Deutschland

  • Eier, Fleisch und schöne Federn - Von Hühnern und Menschen

  • Lernen in der digitalen Welt - wie sieht die Schule der Zukunft aus?

  • Vom Sumpf zum "Big Easy" - 300 Jahre New Orleans

  • Selbstlernende Maschinen - wie Künstliche Intelligenz entsteht

  • Die Deutschen und ihre Kolonialzeit: Verdrängtes Erbe oder Forschen für die Zukunft

  • Trübe Aussichten? Deutschland und die EU-Wasserrahmenrichtlinie

  • Natur im Griff? Christine von Weizsäcker im Gespräch

  • Insektenbiotechnologie - Was wir von der erfolgreichsten Tiergruppe der Welt lernen können

  • Unser Umgang mit der NS-Vergangenheit: zum 50. Todestag von Fritz Bauer

  • Kulturkampf, Pop & Politik - Eine kleine Geschichte des HipHop

  • Die Schuldenindustrie boomt - Das Inkasso-Gesetz und seine Tücken

  • Stickoxide in Limburg - Wie krank macht mich meine Stadt?

  • Anfänge: Wolf Singer erzählt, wie er Hirnforscher wurde

  • Vom Babysitten der Pfeilgiftfrösche und dem Zoo als Labor

  • Pfungstadt - eine Stadt zeigt sich aufnahmebereit

  • Auffressen statt Rauspusten: Wie "Negative Emissionen" das Klima schützen

  • Mond, Mars, neue Horizonte - Commander Gerst und die neue ISS-Mission

  • 50 Jahre 68: Revolten-Stimmung und die Frauen

  • 50 Jahre 68: Revolten-Stimmung in Frankfurt

  • Die Orgel-Detektive

  • Staat und Familie - die deutsche Zurückhaltung bei Gewalt gegen Kinder

  • Als der Terror in Mainz anrief - eine deutsche Pfarrerin hilft Witwen in Nigeria

  • Bongospieler im Teilchenzoo - Richard Feynman zum 100. Geburtstag

  • Maikäfer, Maiglöckchen & Co: Tiere und Pflanzen im Wonnemonat

  • CRISPR/Cas in der Landwirtschaft

  • 50 Jahre 68: Wozu brauchen wir Rebellen?

  • Bei Anruf Betrug: Der Microsoft-Scam

  • Popstories von Klaus Walter - Der Sound der Revolte

  • Blauer Dunst im Wandel - eine Kulturgeschichte des Rauchens

  • Vermisst und dringend gebraucht - wo sind die Insekten?

  • Abschiedsgrüße von den Sternen - kosmische Strahlung

  • Das Deutsche Exilarchiv in Frankfurt

  • Deutschland, deine Frauen: ein Wirtschaftswunder - sie leisten viel, warum haben es Frauen in Deutschland so schwer?

  • Deutschland, deine Männer: Der lange Weg zur Gleichberechtigung - warum haben es Männer in Deutschland so schwer?

  • Kurz-lang-Pause - die zeitlose Eleganz des Morsens

  • 50 Jahre nach der 68er-Revolte: Popstories von Klaus Walter: Kein schöner Land – 1968 (Teil 1)

  • Humor statt Journalismus - liefert Satire die bessere Nachrichten-Show?

  • Erinnern braucht Zukunft

  • Sinnlich, warm und klimafreundlich: Holzhäuser sind im Kommen

  • Unendlichkeiten: Albrecht Beutelspacher erzählt aus dem Leben des Georg Cantor

  • The Joy of Ageing - Altern im Pop

  • Crashkurs Justiz (3): Richter komplett

  • Warum wir schenken

  • Lust auf ungewohnte Klänge: wie Neue Musik Schule macht

  • Vor 50 Jahren: Die erste Herzverpflanzung

  • Lernen in der digitalen Welt - wie sieht die Schule der Zukunft aus?

  • Eine Familie in Hessen: Die Brentanos

  • Auffressen statt Rauspusten: Wie "Negative Emissionen" das Klima schützen

  • Wie viele Quadratmeter braucht der Mensch?

  • Das Erdmagnetfeld - unser unsichtbarer Beschützer

  • Brot und Klima - wie sich alles verändert

  • Zahlen lügen nicht, oder? Warum wir uns so leicht von Zahlen verführen lassen

  • Wirtschaft neu gedacht - die Forschung der Verhaltensökonomen

  • Paradies mit dunkeln Seiten: die Malediven

  • Crashkurs Justiz (2): Staatsanwälte - Anklage im Namen des Staates

  • Der Herbst vor der Revolte

  • Symbiosen oder die Kunst der Kooperation

  • "Mein Knochenjob" - der Paläontologe Kai Jäger

  • Vorkämpfer für die Demokratie - früher und heute

  • 200 Jahre Senckenberg: Gen-Analysen für den Naturschutz

  • Jung, verrückt und leidensfähig - Startups in Hessen

  • Sicherheit statt Frieden? Zur Karriere eines Begriffes

  • Hat Adorno Trump vorhergesehen? Teil B

  • Hat Adorno Trump vorhergesehen? Teil A

  • Science & Games: Wie vermitteln populäre Computerspiele Wissenschaft?

  • Vielfalt feiern und erhalten: 200 Jahre Senckenberg

  • Vom Sommer zum Herbst: Im Rhythmus der Natur

  • Vom wilden Fluss zur Wasserstraße - der Rhein im Umbau

  • Narkolepsie: Keine Chance gegen das Einschlafen

  • Sich nicht vom Hass anstecken lassen: ein Gespräch mit der Schweizer Psychologin Verena Kast

  • Art und Rasse: Vergesst diese Begriffe!

  • Biber, Füchse, Wölfe: Welche Wildnis wollen wir?

  • Zeppelin 2.0

  • Von Hessen aus die Welt retten - wie Entwicklungshilfe funktioniert: Perspektiven schaffen

  • Von Hessen aus die Welt retten - wie Entwicklungshilfe funktioniert: Fluchtursachen-Vermeidung

  • Berliner Politik in der Literatur - Sommerlektüre als Einstimmung auf die Bundestagswahl

  • Eiszeitkunst: Wie moderne Menschen vor 40.000 Jahren gelebt haben

  • Kambodscha 2017: Helfen und Erinnern. Wie ein traumatisiertes Land wieder aufstehen kann

  • SESAME öffne dich: Physiker wagen einen Friedensvorstoß für Nahost

  • 200 Jahre Fahrrad

  • Crashkurs Justiz (1): Vom Tatort zur Realität eines Gerichtsverfahrens

  • Stabil und flexibel: wie dynamisch ist unser Gehirn?

  • Cybercrime - digitalisierte Kriminalität

  • Drei Tage im Juni: Fifty Years ago...

  • "In 100 Jahren wieder eine Kirche" - Die Wiedervereinigung - Utopie und Notwendigkeit?

  • Tweets, Hass & Populismus - Die USA unter Präsident Trump

  • Gegen den Gedächtnisverlust: Das Archiv im digitalen Zeitalter.

  • Grüne Winkel, schwarze Winkel: Vergessene Opfer des Nationalsozialismus

  • Reformation, Weltuntergang und die Kunst, mit negativen Zahlen zu rechnen

  • Zukunft Stadt: Arrival-City Offenbach

  • Von Athen lernen: Die Kunst des Überlebens und Erinnerns. Auf den Spuren der documenta 14

  • Atomuhren erobern den Alltag

  • Citizen Scientists auf der Spur von Flechten, Kreuzottern, Feldhamstern: Forschung für den Erhalt der Biodiversität

  • Schön oder schaurig: Was gefällt wem warum?

  • Mit der Polarstern in der Antarktis

  • Vom bürgerlichen Protest zum Heiratsmarkt: Fastnacht am Rhein

  • HighTech für übermorgen: Auf dem Weg zum Quantencomputer

  • Das ungeklärte Attentat - Was geschah beim Oktoberfest 1980?

  • Vom Dialekt zum "Regiolekt"? Forschung zum Sprachwandel in Marburg.

  • Alma Rosé - Dirigentin des Mädchenorchesters von Auschwitz

  • Geheime Sender - der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler

  • Alte Knochen, moderne Technik: Naturwissenschaften in der Archäologie

  • Das Wattenmeer im Klimawandel: Ist das Weltnaturerbe noch zu retten?

  • Demokratie braucht Aufmerksamkeit - Podiumsdiskussion am 9. Demokratietag

  • Obama und die Popkultur

  • Spitzenforschung in virtuellen Welten: Online-Spieler werden zu Citizen Scientists

  • Tricksen und Täuschen. Vom Wesen der Hochstapelei

  • Auf dem Weg zur Kernfusion? Spitzenforschung in Greifswald

  • 70 Jahre Hessen: Von Löwen, Regiolekt und Hessenlied

  • Gehirnpräparate aus der Nazi-Zeit: Wie die Max-Planck-Gesellschaft jetzt Verantwortung für die Opfer übernimmt

  • Biber, Füchse, Wölfe: Welche Wildnis wollen wir?

  • Die Suche nach einer verlorenen Welt: Forschung an Fossilien

  • Stadtwälder: Rohstofflieferanten oder Erholungsidylle?

  • Können Roboter schuldig sein?