hr-iNFO

Die Weihnachtszeit ist traditionell auch die Zeit der Lichter. Neu in diesem Jahr ist die Diskussion darum: Brauchen wir so viel Beleuchtung, obwohl wir doch eigentlich Energie sparen sollten? Welche Bedeutung das Licht für Menschen weltweit hat und wo es vielleicht nicht unbedingt nötig ist erklärt die Religionswissenschaftlerin Edith Franke.

Der besondere Adventskalender :
hr-iNFO öffnet Türen

Hinter jedem Türchen versteckt sich eine tolle Überraschung, mit der Sie sich Nachrichten, spannende Hintergrundinformationen und Meinungsbeiträge nach Hause in Ihr Wohnzimmer holen können! Was kann das wohl sein? Jetzt mitmachen und mit ein bisschen Glück gewinnen!

Proteste in China : Nur ein Aufmucken oder gar schon ein Aufbegehren?

Lange Zeit war es beinahe unvorstellbar, dass es in China zu großen Protesten in der Bevölkerung kommt. Doch in den letzten Wochen und Monaten hat es genau das gegeben. Sie haben sich in erster Linie gegen die sehr strikte und fast schon gnadenlose Null-Covid-Politik der Regierung gerichtet. Aber es geht längst auch um mehr.

Podcast

In Hessen engagiert sich jeder Zweite ehrenamtlich

Knapp 20 Prozent der Menschen in Deutschland üben ein Ehrenamt aus. In Hessen sind es laut einer Studie der Landesregierung sogar noch viel mehr. Bei den Jüngeren sei das Engagement hier überdurchschnittlich hoch, sagt der Chef der hessischen Staatskanzler Axel Axel Wintermeyer in hr-iNFO - und gibt Tipps, wie man selbst tätig werden kann.

Podcast

Antidiskriminierungsbeauftragte Ataman: "Viele sind überrascht, dass ich doch nett bin"

Sie ist bekannt geworden als Journalistin und Autorin, seit dem Sommer ist Ferda Ataman unabhängige Antidiskriminierungsbeauftragte des Bundes. Streiten für die "gute Sache" gehört also zu ihrem Job. Welche Erfahrungen mit Diskriminierung sie selbst gemacht hat und wie sie sich dafür einsetzt, dass sich alle Menschen in Deutschland fair und gleich behandelt fühlen, erzählt sie im Interview.

Glosse : 1000 Gründe, Weihnachten in diesem Jahr nicht zu feiern

Wenn einem beim Weihnachtsessen zuerst die hohen Lebensmittelpreise einfallen, beim Shopping die Inflation und beim Weihnachtsmarkt das Coronavirus: Sollte man's da mit Weihnachten nicht einfach mal bleiben lassen? Ja, meint unser Autor. Und doch sei da die leise Hoffnung, dass sich die Vorfreude irgendwann noch einstellt ...

Erkältungswelle schwappt übers Land : Kinderarztpraxen am Limit

Erst Corona, jetzt heftige Infektionswellen, dazu Personalmangel. Ärztinnen und Ärzte sind im Dauerstress. Richtig viel ist aber derzeit vor allem in den Kinderarztpraxen los. Die Zahl der Erkältungskrankheiten ist besonders hoch. Eltern geben sich mit ihren kleinen Patienten die Klinke in die Hand. Aber auch die Kliniken stehen an der Belastungsgrenze.

Zeitwohlstand : "Der Mensch muss Pausen machen"

Zeit ist Geld: ein alter, aber noch immer gültiger Satz. Doch je mehr Zeit wir fürs Geldverdienen brauchen, desto weniger bleibt für uns selbst übrig. Dabei sei der Mensch ein rhythmisches Wesen und als solches auf Pausen angelegt, sagt der Zeitforscher Karlheinz Geißler.

Menschen in der Ukraine : Leben im Krieg

Am 24. Februar hat die russische Armee die Ukraine angegriffen. Seitdem herrscht Krieg im zweitgrößten Staat Europas. Viele Menschen sind geflohen, doch noch mehr sind im Land geblieben. Wie erleben sie das, was dort passiert? Wir sprechen regelmäßig mit Menschen, die vor Ort sind.

Echt jetzt? Überzeug mich in 18 Minuten!

Streitgespräch: Echt jetzt? Überzeug mich in 18 Minuten : Zusammenhalten in der Krise – sollten Reiche jetzt mehr zahlen?

Um die Folgen der Energiekrise abzumildern, sollten Reiche mehr zahlen, sagen die einen. Auch "Echt jetzt?"-Host Jens Borchers meint: Das deutsche Steuerrecht sei ungerecht und bevorzuge die, die viel Vermögen haben. Unternehmerin Stella Pazzi hält dagegen: Eine Vermögenssteuer etwa oder eine höhere Erbschaftssteuer gefährde Arbeitsplätze und die wirtschaftliche Entwicklung.

Streitgespräch: Echt jetzt? Überzeug mich in 18 Minuten : Frauenquote – Gleichberechtigung oder Angriff auf die Freiheit?  

Brauchen wir eine Frauenquote, um mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen? Nein, sagt Franziska Brandmann, die Vorsitzende der Jungen Liberalen. Es brauche mehr Wettbewerb statt Quote! "Echt jetzt"-Host Selina Rust hält dagegen: Eine Frauenquote könnte endlich mehr Frauen in Verantwortung bringen.  

Rund ums Radio

Online hören : Livestream

Den hr-iNFO-Livestream können Sie direkt auf unserer Website aufrufen: einfach in der unteren blauen Leiste auf den Play-Button klicken. Außerdem ist er in den gängigen Playern abspielbar.

Hessen

Droht eine Pleitewelle? : So steht es um hessische Bierbrauer

Zur Fußball-WM fließt traditionell vor den Bildschirmen und in den Kneipen reichlich Bier. Dieses Mal ist das ein anders, dabei könnte die Bierbranche gerade jetzt eine starke Nachfrage gut gebrauchen. Denn laut dem Deutsche Branchenverband stehen die Bierbrauer angesichts von Preissteigerungen und Inflation mit dem Rücken zur Wand. Auch in Hessen.

Politik

Geschichte des Protests gegen Atomwaffen : "Wir werden Euch nicht helfen können"

"Wir werden Euch nicht helfen können": Mit diesem Spruch sind die Internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges in den 80er Jahren auf die Straße gegangen, um auf die Gefahren eines Atomschlags aufmerksam zu machen. Eine Welt ohne Atomwaffen? Noch immer undenkbar. Aber den Widerstand gegen Atomwaffen hat es von Anfang an gegeben - bis heute.

Gesellschaft & Kultur

Das Interview mit Kilian Riedhof, Regisseur und Drehbuchautor : "Hass frisst uns am Ende auf"

In seinem neuen Film "Meinen Hass bekommt Ihr nicht" erzählt Kilian Riedhof die wahre Geschichte eines Mannes, der bei den Terroranschlägen 2015 in Paris seine Frau verliert und sich mit seinem Sohn zurück ins Leben kämpft. Im Interview spricht der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Drehbuchautor über zerstörerischen Hass und Liebe als Antwort, die Bedeutung von Kino heute und südhessische Kochkäseschnitzel.  

Wissenswert : Wie Vorurteile unser Denken bestimmen

Wir alle neigen dazu, Menschen in bestimmte Schubladen einzuordnen, sagen aktuelle Studien - auch wenn uns das meist gar nicht bewusst ist. Wie sehr bestimmen solche Stereotype unser soziales Miteinander? Und was kann man tun, um die Menschen hinter den Vorurteilen zu erkennen?

Wirtschaft

Vorsicht Fake-Shops : Abzocke mit billigem Brennholz und Pellets

Immer mehr Menschen heizen wegen der hohen Energiepreise mit Holz. Entsprechend sind auch dafür die Preise gestiegen und das Angebot ist knapp. Das nutzen Betrüger aus und bieten günstiges Brennholz und Pellets im Internet an. Wie erkennt man diese Fake-Shops und was kann man tun, wenn man schon darauf hereingefallen ist? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Zinsanstieg : Feiert das Bausparen ein Comeback?

Mit den steigenden Zinsen wird Bausparen wieder interessant - nicht nur für Hausbauer. Das in Vergessenheit geratene Finanzierungsinstrument könnte der energetischen Haussanierung einen Schub geben. Doch es gibt auch Risiken.

Podcasts

Dossiers

Moderations-Team

hr-iNFO über Smart-Speaker

ARD-Audiothek