4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Karsamstag zeigt sich das Wetter auch am Nachmittag weiterhin von seiner besten Seite: Es bleibt trocken und deutlich zu warm für die Jahreszeit. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 21 bis 26 Grad, auf den Bergen werden maximal 18 bis 20 Grad erreicht. Der Wind weht dabei schwach aus nordöstlichen Richtungen.

In der Nacht zum Ostersonntag ist der Himmel weiterhin wolkenlos, so dass der inzwischen nicht mehr ganz volle Mond wieder zur Geltung kommt. Die Tiefstwerte liegen bei 12 bis 2 Grad, auf den Bergen zwischen 11 und 8 Grad.

Am Ostersonntag eine Fortsetzung des trockenen und sonnigen Hochdruckwetters. Den ganzen Tag lang scheint die Sonne von einem wolkenfreien, strahlend blauen Himmel. Die Höchstwerte liegen zwischen 22 und 26 Grad, auf den Bergen bei 19 bis 23 Grad. Es weht ein leichter, zeitweise auch schwacher Wind aus überwiegend nordöstlichen Richtungen.

Weitere Aussichten:
Am Ostermontag sonnig oder durch ein paar Schleierwolken leicht bewölkt und trocken. Tiefstwerte: 12 bis 3 Grad, Höchstwerte: 20 bis 26 Grad.

Am Dienstag neben sonnigen Abschnitten mehr Wolken als in den Tagen zuvor. Lokal besteht ein Schauer- und Gewitterrisiko, überwiegend bleibt es aber trocken. Tiefstwerte: 10 bis 5 Grad, Höchstwerte: 18 bis 24 Grad.

Am Mittwoch ein Wechsel aus sonnigen Abschnitten und Phasen mit dichterer Bewölkung. Schauer und Gewitter bleiben weiterhin die Ausnahme. Tiefstwerte: 11 bis 6 Grad, Höchstwerte: 20 bis 25 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Jetzt im Programm