4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Montagnachmittag gibt es in den südwestlichen Landesteilen nur noch einzelne Schauer und einige Auflockerungen. Sonst halten sich meist dichte Wolken und zeitweise fällt Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 20 Grad, auf den Bergen zwischen 11 und 15 Grad.

Es weht ein schwacher bis mäßiger westlicher Wind.

In der Nacht zum Dienstag gibt es nur anfangs im Nordosten noch örtlich etwas Regen. Sonst ist es trocken und teilweise klart es auf. Es bilden sich einige Nebelfelder. Die Temperatur geht auf 12 bis 7 Grad zurück.

Am Dienstag ist es zunächst mancherorts neblig-trüb. Sonst gibt es zum Teil freundliche Abschnitte. Am Nachmittag verdichten sich aber von Südwesten her die Wolken und gegen Abend kommt in den südwestlichen Landesteilen Regen auf. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 21 Grad, auf den Bergen bei 14 bis 16 Grad.

Am Dienstag weht ein überwiegend schwacher, vor allem im Bergland auch mal ein mäßiger südlicher Wind.

Am Mittwoch ist es wechselhaft mit vielen Wolken, etwas Sonne und Schauern. Tiefstwerte: 14 bis 10 Grad, Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Donnerstag ist es oft wolkenverhangen und zeitweise fällt Regen oder Nieselregen. Tiefstwerte: 14 bis 9 Grad, Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Freitag ist es weiter unbeständig mit überwiegend starker Bewölkung und Regen oder Schauern. Tiefstwerte: 16 bis 11 Grad, Höchstwerte: 16 bis 20 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Jetzt im Programm