• Punkt EU Rechts, rau… und russisch? - so ticken die Nationalisten in der EU

    punktEU Podcast-Bild
    Angriff auf die Politik der EU oder gleich die gesamte „Idee Europa“. Dazu Warnungen vor dem Verlust der freien Rede. Rechtskonservative, nationalistische PolitikerInnen haben viele Instrumente im Kasten.
  • SWR1 Leute So unterstützt KI Ärzt:innen schon heute - Dr. Titus Brinker

    SWR1 Leute
    Dr. Titus Brinker: Die rasanten Entwicklungen, vor allem bei der künstlichen Intelligenz, verändern die Medizin. KI-gestützte Apps beraten Patient:innen und OP-Roboter sind schon lange im Einsatz.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • KI Podcast Welches Land gewinnt den KI-Wettlauf?

    KI Podcast
    Es ist wie ein neuer "Wettlauf ins All" - doch diesmal spielt die ganze Welt mit. Die USA, China, Europa und viele andere Wirtschaftsräume bringen sich in Stellung, um in Sachen KI-Revolution Vorreiter zu sein. Aber wer hat wirklich die Nase vorn? Und welche Underdogs sollte man nicht unterschätzen?
  • Kultur Kant - 300. Geburtstag

    Am 22. April 2024 jährt sich der Geburtstag von Immanuel Kant zum 300. Mal. Kant, geboren im preußischen Königsberg, dem heutigen Kaliningrad, gilt als der wichtigste deutsche Philosoph der Aufklärung. Sein bedeutendstes Werk ist die „Kritik der reinen Vernunft“. Darin stellt er den Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns. Er setzt auf die Vernunft des Menschen. Auf seine Autonomie. "Sapere aude", auf Deutsch: "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen", ist der Satz, der am besten seine Philosophie zusammenfasst. Fragen zur Religion und zu Gott gehören für Kant in die Sphäre des Glaubens. Womit er auch die Autorität der Kirche in Frage stellt.
  • Plusminus Trickst Temu? Darum ist der Online-Shop aus China so billig

    Recherchen des Plusminus-Teams zeigen: Der Onlinehändler nutzt in Europa Lücken beim Zoll und bei der Steuer aus.
  • Die Reportage PISA-Streber Singapur - Was wir vom Stadtstaat lernen können

    Laut PISA-Studie 2023 hat Singapur das beste Bildungssystem der Welt. Die Gründe dafür liegen nicht nur in der Effizienz, mit der Wissen vermittelt wird, sondern auch in der Mentalität der Menschen. Die Ansprüche sind hoch – an Schüler und Lehrer.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • Die Justizreporter*innen Antisemitismus und Kulturförderung

    Antisemitische Kunstwerke auf der Documenta 2022, Genozid-Verwürfe gegen Israel auf der Bühne der Berlinale in diesem Jahr – Hass gegen Juden und einseitige Anti-Israel-Propaganda nimmt allgemein zu, und auch im Kulturbetrieb in Deutschland.
  • Das Interview der Woche Frank Werneke, Verdi Vorsitzender

    Interview der Woche
    Jeder kennt Claus Weselsky, den Chef und „harten Hund“ der Lokführergewerkschaft GDL. Aber hat er mit den Streiks bei der Bahn vielleicht doch übertrieben? Nein, sagt sein Kollege Frank Werneke, Chef der zweitgrößten deutschen Gewerkschaft Verdi.
  • tagesschau-Zukunftspodcast - mal angenommen Wir haben bessere Schulen

    Im letzten PISA-Test war Deutschland so schlecht wie nie. Ein weiteres Problem ist seit langem, dass der Schulerfolg vom Elternhaus abhängt. Wie kann es mit besseren Schulen klappen, sodass alle die gleichen Bildungschancen haben? Wie und was genau müssen wir für die Zukunft überhaupt lernen? Ein Gedankenexperiment von Vera Wolfskämpf und Justus Kliss.
  • Krieg im Schatten Sechs Schüsse im Dunkeln (1/6)

    Nikola Milićević - von Allen nur Beban genannt - wird am 13. Januar 1980 auf dem Parkplatz vor seiner Wohnung erschossen. Für Ermittler und Öffentlichkeit steht sehr schnell fest: Hier hat wieder einmal der jugoslawische Geheimdienst zugeschlagen - die UDBA.
  • Global Bedeutet biologische Vielfalt gleich weniger Erträge für die Landwirtschaft?

    Bedeutet biologische Vielfalt gleich weniger Erträge für die Landwirtschaft? Eine neue internationale Studie im Fachmagazin Science räumt auf mit der Befürchtung. Einer der Hauptautoren ist der Agrar-Ökologe Ingo Grass von der Universität Hohenheim in Stuttgart.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • Aktuelles & Sport

    Aktuelles, Wetter, Verkehr; dazwischen Hintergründe, Analysen, Meinungen.
  • Kultur Zwischen spektaklären Funden, Bauschutt und Alltagssorgen - Denkmalpflege heute

    Denkmalpflege - das klingt ein bisschen nach Moos aus alten Gemäuern kratzen und morsche Balken ersetzen. Also nicht gerade spannend. Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem Begriff aber der Wunsch, unser Kulturerbe zu erhalten, ja sogar zu retten.
  • Der Tag Keine Sternstunde! Der Kampf für und gegen Genderzeichen

    „Schüler in Hessen dürfen keine Genderzeichen schreiben“. Wenn die neue Landesregierung das so formulieren würde, dann könnte die Antwort lauten: „Aha, Schüler dürfen es nicht. Aber Schülerinnen dürfen es? Und Kinder und Jugendliche, die divers sind, dürfen es auch?“  Hier zeigen sich die Grenzen des sogenannten „generischen Maskulinums“.  Um völlige Klarheit zu schaffen, werden deshalb schon seit längerem Zeichen gesetzt: Sternchen, Doppelpunkte, Unterstriche - und beim Sprechen eine Pause.
  • Die Reportage Bildung in Singapur - Warum der Stadtstaat bei PISA-Studien ganz oben steht und was wir von ihm lernen können

    Laut PISA-Studie 2023 hat Singapur das beste Bildungssystem der Welt. Die Gründe dafür liegen nicht nur in der Effizienz, mit der Wissen vermittelt wird, sondern auch in der Mentalität der Menschen. Die Ansprüche sind hoch – an Schüler und Lehrer.
  • tagesschau-Zukunftspodcast - mal angenommen Wir haben bessere Schulen

    Im letzten PISA-Test war Deutschland so schlecht wie nie. Ein weiteres Problem ist seit langem, dass der Schulerfolg vom Elternhaus abhängt. Wie kann es mit besseren Schulen klappen, sodass alle die gleichen Bildungschancen haben? Wie und was genau müssen wir für die Zukunft überhaupt lernen? Ein Gedankenexperiment von Vera Wolfskämpf und Justus Kliss.
  • Dark Matters Das Rätsel vom Meeresgrund und der Pakt mit Putin (10/10)

    Dark Matters
    In der letzten Folge der zweiten Staffel geht es um einen Anschlag, der uns allen galt: Im September 2022 wurden vier Lecks in die Nordstream-Pipelines am Grund der Ostsee gesprengt. Genau die Röhren, die einen großen Teil der deutschen Energieversorgung sichergestellt haben. Es ist einer der größten Sabotageakte, der je ans Licht gekommen ist, der ganz große Knall in der europäischen Energiepolitik. Es geht dabei ums Ganze: Verrat, Völkerfreundschaft, Geopolitik und natürlich Geschäfte.
  • ARD-Infonacht

  • ARD-Infonacht