• Erfurt Kirchheimer Dreieck zwischen Gerstungen und Wildeck-Hönebach

    A4 Erfurt Richtung Kirchheimer Dreieck zwischen Gerstungen und Wildeck-Hönebach 3 km Stau, die Unfallstelle ist geräumt. Verzögerung: 15 bis 20 Minuten.

  • Frankfurt Kassel bei Kirchheim

    A5 / A7 Frankfurt Richtung Kassel zwischen der Raststätte Rimberg und Kirchheim 5 km stockender Verkehr.

  • Kassel Frankfurt bei A5

    A5 Kassel Richtung Frankfurt die Abfahrt Homberg (Ohm) ist wegen einer Baustelle bis Dienstag täglich zwischen 19 Uhr und 6 Uhr gesperrt.

  • Kassel Hannover zwischen Hann. Münden/Lutterberg und Hann. Münden-Hedemünden

    A7 Kassel Richtung Hannover zwischen Hann. Münden/Lutterberg und Hann. Münden-Hedemünden 5 km Stau. Verzögerung: 15 bis 20 Minuten.

  • Göttingen Halle zwischen Dreieck Drammetal und Friedland

    Die A38 Göttingen Richtung Halle ist zwischen Dreieck Drammetal und Friedland wegen einer Baustelle bis Ende April gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Kassel Dortmund zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West

    Die A44 Kassel Richtung Dortmund ist zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West wegen Instandsetzungsarbeiten bis Ende Mai gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die Verbindung am Kreuz Kassel-West von der A44 Dortmund Richtung Kassel zur A49 in Richtung Kassel sowie die A49 Gießen Richtung Kassel zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte. (Ab voraussichtlich Juni wird der Abschnitt auf der A44 und der Abschnitt auf der A49 in der Gegenrichtung gesperrt.)

  • Dortmund Kassel zwischen A44, Baunatal und A49, Südtangente

    Die A44 Kassel Richtung Dortmund ist zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West wegen Instandsetzungsarbeiten bis Ende Mai gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die Verbindung am Kreuz Kassel-West von der A44 Dortmund Richtung Kassel zur A49 in Richtung Kassel sowie die A49 Gießen Richtung Kassel zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte. (Ab voraussichtlich Juni wird der Abschnitt auf der A44 und der Abschnitt auf der A49 in der Gegenrichtung gesperrt.)

  • Aschaffenburg Gießen zwischen A45 und B455, Berstadt

    A45 Aschaffenburg Richtung Gießen die Abfahrt Wölfersheim ist wegen einer Baustelle bis 24. Mai gesperrt.

  • Gießen Hagen zwischen A45 und A480

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Gießen Hagen zwischen Wetzlarer Kreuz und Ehringshausen

    A45 Gießen Richtung Dortmund zwischen Wetzlarer Kreuz und Ehringshausen 2 km Stau und stockender Verkehr.

  • Hagen Gießen zwischen A45 und A480

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Gießen Kassel zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte

    Die A44 Kassel Richtung Dortmund ist zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West wegen Instandsetzungsarbeiten bis Ende Mai gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die Verbindung am Kreuz Kassel-West von der A44 Dortmund Richtung Kassel zur A49 in Richtung Kassel sowie die A49 Gießen Richtung Kassel zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte. (Ab voraussichtlich Juni wird der Abschnitt auf der A44 und der Abschnitt auf der A49 in der Gegenrichtung gesperrt.)

  • Rüsselsheim Mainz zwischen Rüsselsheim-Mitte und Bischofsheim

    Vorsicht auf der A60 Rüsselsheim Richtung Mainz zwischen Rüsselsheim-Mitte und Bischofsheim liegen Spanngurte auf der Fahrbahn!

  • Wiesbaden Frankfurt zwischen Wiesbadener Kreuz und Diedenbergen

    A66 Wiesbaden Richtung Frankfurt zwischen Wiesbadener Kreuz und Diedenbergen eine Nachtbaustelle wegen Fahrbahnausbesserung von heute 19 Uhr bis Samstagmorgen etwa 10 Uhr, der rechte Fahrstreifen wird gesperrt.

  • Fulda Frankfurt zwischen Gelnhausen-Ost und Gründau-Lieblos

    A66 Fulda Richtung Frankfurt zwischen Gelnhausen-Ost und Gründau-Lieblos 4 km stockender Verkehr wegen einer Baustelle.

  • Mannheim Darmstadt zwischen Lorsch und Pfungstadt

    A67 Mannheim Richtung Darmstadt zwischen Lorsch und Pfungstadt streckenweise stockender Verkehr.

  • Wetzlar Wetzlar-Blasbach bei Wetzlarer Kreuz

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Gießen Reiskirchen zwischen Anschluss L3047 und Wettenberg

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Gießen Hagen zwischen A480 und A45

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Hagen Gießen zwischen A480 und A45

    Am Wetzlarer Kreuz sind alle Verbindungen der A45 und der A480 zur L3053 Richtung Blasbach bis Montag 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. (Hier wird die Baustelle für einen Kreisverkehr eingerichtet. Während der eigentlichen Bauarbeiten, die bis Mitte Juni geplant sind, ist eine Ampelregelung vorgesehen.)

  • Gießener Ring, Langgöns Gießener Nordkreuz zwischen A485, Gießener Ring und A480

    A485 Langgöns Richtung Gießener Nordkreuz am Gießener Nordkreuz ist die Verbindung zur A480 Richtung Reiskirchen wegen Bauarbeiten bis voraussichtlich 20. Dezember gesperrt.

  • Darmstadt Bad Homburg zwischen A661 und Jean-Monnet-Straße

    A661 Egelsbach Richtung Oberursel an der Anschlussstelle Frankfurt-Eckenheim ist die Abfahrt Richtung Innenstadt wegen Instandsetzungsarbeiten an der Überführung bis Ende April gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

  • Kassel Warburg zwischen B83, Espenau - Schäferberg und Grüner Weg

    Die B7 Kassel - Warburg ist zwischen Schäferberg und Calden wegen einer Baustelle in beiden Richtungen bis 12. Juli gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Darmstadt Riedstadt zwischen Berliner Allee und Am Kavalleriesand

    Stadtverkehr Darmstadt: Die Rheinstraße (B26) ist zwischen Berliner Allee und Am Kavalleriesand wegen Neubau der Rheinstraßenbrücke bis Ende Mai in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. Für die Straßenbahnlinien 4 und 9 ist zwischen Darmstadt und Griesheim bis 5. Mai ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

  • Limburg Gießen zwischen Gießen-Lahnfeld und A485, Dreieck Bergwerkswald

    B49 Limburg Richtung Gießen zwischen dem Lahnfeld-Dreieck und dem Dreieck Bergwerkswald 3 km Stau.

  • Gießen Alsfeld zwischen K125 und Grünberger Straße

    Die B49 Gießen - Alsfeld ist zwischen dem Abzweig nach Groß-Felda und Romrod wegen Bauarbeiten in beiden Richtungen bis 3. Mai gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Gießen Limburg zwischen B49, Wetzlar und B49

    B49 Gießen Richtung Limburg die Abfahrt Wetzlar-Garbenheim ist wegen einer Baustelle bis voraussichtlich 26. Juli gesperrt.

  • Bad Karlshafen Kassel zwischen Bremer Straße und Hofgeismar

    Die B83 Bad Karlshafen - Kassel ist zwischen Schöneberg und der Abfahrt Hofgeismar nach einem Unfall in beiden Richtungen gesperrt.

  • Kassel Korbach zwischen Korbacher Straße und Höhnscheid

    B251 Kassel - Korbach zwischen Ippinghausen und Gut Höhnscheid ist die Fahrbahn wegen Bauarbeiten bis Anfang Mai in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Korbach Marburg zwischen Wickersdorfer Ring und Friedhofsweg

    Die B252 Korbach - Marburg ist in der Ortsdurchfahrt von Bottendorf zwischen Wickersdorfer Ring und Friedhofsweg wegen einer Baustelle bis voraussichtlich Ende April in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Alsfeld Kassel zwischen Krankenhausstraße und Schützenwald

    Die B254 Alsfeld Richtung Kassel ist zwischen Krankenhausstraße und Schützenwald wegen einer Baustelle bis Ende September gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Alsfeld Fulda zwischen B275, Cent und David-Eifert-Straße

    Die B254 Alsfeld - Fulda ist in Lauterbach zwischen dem Konrad-Adenauer-Platz und der Straße "Am Kalkofen" wegen einer Baustelle bis Ende April in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Mücke Bad-Orb/Wächtersbach zwischen B455, Vogelsbergstraße und K104

    Die B276 Mücke - Bad-Orb/Wächtersbach ist zwischen dem Abzweig nach Budenborn und der B455 wegen einer Baustelle bis 7. Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Bad-Orb/Wächtersbach Lohr am Main zwischen Lohrhaupter Weg und Orber Straße

    Die B276 Bad-Orb/Wächtersbach - Lohr am Main ist in Flörsbach zwischen Lohrhaupter Weg und Vockeweg wegen einer Baustelle bis voraussichtlich Ende April in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Wettenberg Gießen zwischen Gießen-West und B49, Gießen-Lahnfeld

    Auf der B429 Wettenberg Richtung Gießen ist zwischen Gießen-West und Gießen-Lahnfeld wegen Brückenschäden bis Ende 2027 die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. Außerdem besteht eine vorübergehende Beschränkung des zulässigen Gesamtgewichts auf 3,5 Tonnen.

  • Kirchhain Schwalmstadt zwischen Hessenallee und Kreuzung B254

    Die B454 Kirchhain - Schwalmstadt ist zwischen der Hessenallee in Ziegenhain und der B254 bis Ende September in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten gesperrt. (Hier wird die Asphaltschicht erneuert.)

  • AS Friedberg Friedberg zwischen A5, Friedberg und Beinhardshof

    Die B455 ist zwischen der Anschlussstelle Friedberg an der A5 und Beinhardshof wegen Fahrbahnerneuerung bis 17. Mai gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Beerfelden Lorsch zwischen Neckarstraße und Heppenheim (Bergstraße)

    Die B460 Beerfelden Richtung Lorsch ist in Heppenheim zwischen Neckarstraße und Ortsausgang bis 31. Mai wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • Frankfurt Büdingen zwischen Schulstraße und Am Hofacker

    Die B521 Frankfurt - Büdingen ist in Düdelsheim wegen Kanalbauarbeiten bis Mitte Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Frankfurt zwischen A661, Frankfurt am Main-Eckenheim und A661, Frankfurt-Eckenheim

    Stadtverkehr Frankfurt: Die L3003 ist in Höhe der Anschlussstelle Frankfurt-Eckenheim in Richtung Innenstadt wegen Instandsetzungsarbeiten an der Überführung bis Ende April gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die A661 zur Friedberger Landstraße.

  • Ein Hinweis für den Regionalbahnverkehr: Auf der Linie RB46 zwischen Gießen und Nidda kommt es wegen eines defekten Stellwerks bei Hungen zu Ausfällen und Verspätungen. Ebenfalls zu Ausfällen kommt es bei den Linien RB40, RB41, RE98 und RE99. Grund hier sind Verzögerungen im Betriebsablauf.

  • 2

    RE2: einzelne Teilausfälle und Fahrzeitänderungen vom 30.03. bis 11.05.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und Frankfurt Hauptbahnhof". Die Halte dazwischen entfallen. Zusätzlich kommt es bei einigen Fahrten am Halt "Mainz Hauptbahnhof" zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 2

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 3

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 3

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 4

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 4

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 5

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 16.05.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. An mehreren Wochenenden ab dem 22.03. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Langenselbold und Fulda. Vom 23.03. bis 21.04. kommt es bei einzelnen Fahrten zu Änderungen auf den Linien RB53, RE54 und RE55. Vom 13.04. bis 16.05. fahren nachts Busse statt Bahnen zwischen Langenselbold beziehungsweise Schlüchtern und Fulda. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Baustellenfahrpläne folgen, sobald verfügbar. Weitere Informationen im Artikel und in gesonderten Verkehrshinweisen.

  • 5

    RE5, RE50, RB51: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 18.04. bis 10.05.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bebra". Ein Ersatzverkehr ist zwischen "Fulda" und "Hanau" bzw. "Langenselbold" und bei einzelnen Fahrten nur zwischen "Langenselbold" und "Wächtersbach" eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: In Fahrtrichtung Bebra: "Hanau Haubbahnhof" (Bussteig F), "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Rodenbach/Hanau Sparkasse", "Langenselbold P+R-Platz", "Niedermittlau Bahnhof", "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße", "Gelnhausen Lagerhausstraße", "Haitz-Höchst Bahnhof", "Wirtheim Altes Forsthaus", "Wächtersbach Busbahnhof", Steig 4, "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Steinau Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Flieden Bahnhof", Neuhof Bahnhof, Fulda ZOB In Fahrtrichtung Frankfurt: "Fulda ZOB, "Neuhof Bahnhof", "Flieden Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Steinau Bahnhof", "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Wächtersbach Busbahnhof" , Steig 4, "Wirtheim Altes Forsthaus" , "Haitz-Höchst Bahnhof/Kirche", "Gelnhausen Lagerhausstraße" , "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße" , "Niedermittlau Bahnhofssiedlung", "Langenselbold P+R-Platz", "Rodenbach /Hanau Sparkasse", "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Hanau Hauptbahnhof" Bussteig F Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 13

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 17

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 20

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 24

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 25

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 50

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 16.05.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. An mehreren Wochenenden ab dem 22.03. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Langenselbold und Fulda. Vom 23.03. bis 21.04. kommt es bei einzelnen Fahrten zu Änderungen auf den Linien RB53, RE54 und RE55. Vom 13.04. bis 16.05. fahren nachts Busse statt Bahnen zwischen Langenselbold beziehungsweise Schlüchtern und Fulda. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Baustellenfahrpläne folgen, sobald verfügbar. Weitere Informationen im Artikel und in gesonderten Verkehrshinweisen.

  • 50

    RE5, RE50, RB51: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 18.04. bis 10.05.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bebra". Ein Ersatzverkehr ist zwischen "Fulda" und "Hanau" bzw. "Langenselbold" und bei einzelnen Fahrten nur zwischen "Langenselbold" und "Wächtersbach" eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: In Fahrtrichtung Bebra: "Hanau Haubbahnhof" (Bussteig F), "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Rodenbach/Hanau Sparkasse", "Langenselbold P+R-Platz", "Niedermittlau Bahnhof", "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße", "Gelnhausen Lagerhausstraße", "Haitz-Höchst Bahnhof", "Wirtheim Altes Forsthaus", "Wächtersbach Busbahnhof", Steig 4, "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Steinau Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Flieden Bahnhof", Neuhof Bahnhof, Fulda ZOB In Fahrtrichtung Frankfurt: "Fulda ZOB, "Neuhof Bahnhof", "Flieden Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Steinau Bahnhof", "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Wächtersbach Busbahnhof" , Steig 4, "Wirtheim Altes Forsthaus" , "Haitz-Höchst Bahnhof/Kirche", "Gelnhausen Lagerhausstraße" , "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße" , "Niedermittlau Bahnhofssiedlung", "Langenselbold P+R-Platz", "Rodenbach /Hanau Sparkasse", "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Hanau Hauptbahnhof" Bussteig F Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 59

    RB58, RE59: Ausfälle und Busse statt Bahnen vom 16.04. bis 19.04.

    Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Die Züge beginnen und enden in "Kleinostheim Bahnhof". Ersatzweise fahren zwischen "Kleinostheim Bahnhof" und "Aschaffenburg Hauptbahnhof" Busse. Grund dafür ist ein kurzfristig unterbesetztes Stellwerk in Aschaffenburg. Ersatzweise fahren zwischen "Kleinostheim Bahnhof" und "Aschaffenburg Hauptbahnhof" Busse. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist ein kurzfristig unterbesetztes Stellwerk in Aschaffenburg.

  • 60

    RE60, RB67, RB68: Teilausfälle und Fahrzeitänderungen vom 20.04. bis 28.04.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mannheim Hauptbahnhof" / "Wiesloch-Walldorf". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 70

    RE70: Einzelne Haltausfälle und Fahrzeitenänderungen in den Nächten vom 10.04. bis 03.05.

    Es kommt in den Nächten zu einzelnen Haltausfällen und geänderten Fahrzeiten zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Biblis Bahnhof". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 70

    S8, RB58, RE70: Zusätzliche Halte zum Spiel der Eintracht am 19.04.

    Es werden zusätzliche S-Bahn-Fahrten und zusätzliche Halte am Stadion vor und nach dem Spiel der Eintracht angeboten. Zusätzliche Fahrten der S8 ab "Frankfurt Hauptbahnhof" um 19:04 und 19:55 Uhr zum Stadion. Zusätzliche Rückfahrten ab "Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:28, 22:40, 23:02, 23:10, 23:29 und 23:45 Uhr. Zusatzhalte der Linie RE70 am "Stadion": Vor dem Spiel von Frankfurt nach Mannheim um 18:12 Uhr und 19:12 Uhr von Riedstadt-Goddelau nach "Frankfurt Stadion" um 18:14 Uhr und 19:14 Uhr Nach dem Spiel von "Frankfurt Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:36 Uhr und 23:36 Uhr von "Frankfurt Stadion" nach Mannheim um 23:21 Uhr und 00:20 Uhr Zusätzlich hält die Linie RB58 vor dem Spiel am Frankfurt Stadion. Die Zusatzhalte und -linien sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden..

  • 80

    RB66, RE80, RB81: einzelne Fahrtausfälle und Busse statt Bahnen vom 02.04. bis 21.04.

    Es kommt zum Entfall einzelner Fahrten aufgrund von personellen Engpässen. Weitgehend fahren ersatzweise Busse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden.

  • 85

    RE85, RB86: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten am 19.04.

    Zu den bereits in der Verbindungsauskunft enthaltenen Ausfällen entfallen am 19.04. einzelne weitere Fahrten. Diese werden durch Busse ersetzt. RE85: um 07:06 von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Frankfurt Hauptbahnhof RB86: um 13:40, 15:40, 17:42, 19:40 und 20:40 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau Hauptbahnhof um 14:35, 16:35, 18:35, 20:35 und 21:35 Uhr von Hanau Hauptbahnhof nach Groß-Umstadt-Wiebelsbach Weitere Informationen zu den Ersatzbussen sind in den beigefügten PDF-Dokumenten zu finden.

  • 85

    RB82: einzelne Teilausfälle, Fahrplanabweichungen und Busse statt Bahnen vom 15.04. bis 28.04.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Darmstadt Hauptbahnhof" und "Kailbach" bzw. "Pfungstadt". Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Außerdem kommt es zu Fahrplanabweichungen. Es kommt zu folgenden Änderungen: 15.04.: Zwischen "Pfungstadt" und "Darmstadt Hauptbahnhof" verkehren Busse statt Bahnen. 20.04. und 28.04.: Die Züge beginnen und enden in Darmstadt. Zum Halt "Frankfurt Hauptbahnhof" können alternativ die Linien S3, RE60, RB67 und RB68 genutzt werden. Die Änderungen sind leider noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Haltestellen der Ersatzbusse können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 98

    RE98, RE99: Fahrtausfälle am 19.04.

    Es kommt zum Entfall einzelner Fahrten aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf.

  • 99

    RE98, RE99: Fahrtausfälle am 19.04.

    Es kommt zum Entfall einzelner Fahrten aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf.

  • 10

    RB10: Teilausfall und Schienenersatzverkehr in der Nacht vom 22.04 auf 23.04.

    Der Zug mit Abfahrt um 22:53 Uhr ab "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt zwischen Wiesbaden und Rüdesheim. Für den entfallenden Abschnitt ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen der Firma "Ruckes" eingerichtet. Die Ersatzbusse bedienen folgende Haltestellen: Wiesbaden Hbf Wiesbaden-Biebrich Wiesbaden-Schierstein Niederwalluf Eltville Erbach (Rheingau) Hattenheim Oestrich-Winkel Geisenheim RüdesheimGrund dafür sind Bauarbeiten. Die Änderungen sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können aber dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 12

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 12

    RB12: Störung der Fahrgastinformationsdaten

    Aufgrund einer technischen Störung werden Verspätungen teilweise nicht angezeigt. Fahrtausfälle werden hingegen dargestellt.

  • 15

    RB15: kostenlose Mitfahrt im April und Mai

    Freie Fahrt auf der Linie RB15. Vom 1. April bis 31. Mai können alle Fahrgäste die Taunusbahn kostenlos nutzen. Die Aktion gilt für alle Fahrten in der 2. Klasse auf der Strecke zwischen Brandoberndorf und Bad Homburg. Auch Stammkunden profitieren von der Aktion, sie erhalten je Aktionsmonat eine Gutschrift in Höhe von 49,00 Euro.

  • 21

    Wiesbaden-Igstadt: Zugang zu Gleis 2 am Bahnhof Igstadt verlegt

    Die Züge halten vorübergehend an provisorischen Außenbahnsteigen. Der Zugang zu Gleis 2 ist für eine Übergangszeit nur über die Bornstraße möglich.

  • 22

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 23

    RB23: Busse statt Bahnen auf Teilabschnitten bei einzelnen Fahrten

    Einzelnen Fahrten entfallen zwischen "Nassau" und "Limburg". Ersatzweise verkehren Busse. Die Busse halten an folgenden Haltestellen: "Limburg Eisenbahnstraße" "Diez Bahnhof" "Fachingen Ortsmitte/Backes" "Balduinstein Bahnhof" "Laurenburg Rupachstraße" "Obernhof B 417" "Nassau Bahnhof"Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

  • 31

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 31

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 33

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 33

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 34

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 34

    RB34, RB48: einzelne Fahrtausfälle vom 08.04. bis 19.04.

    Es kommt montags bis freitags zu einzelnen Fahrtausfällen wegen Umdisponierungen aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Fahrten entfallen: RB34: um 06:33 Uhr von Bad Vilbel nach Glauburg-Stockheim um 07:32 Uhr von Glauburg-Stockheim nach "Frankfurt Hauptbahnhof" RB48: um 06:37 Uhr von Nidda nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 17:08 Uhr von Bad Vilbel nach Nidda

  • 34

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 34

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 40

    RB40, RB41: Ausfälle und Teilausfälle am 19.04.

    Es kommt zu vereinzelten Ausfällen und Teilausfällen aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf.

  • 40

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 41

    RB40, RB41: Ausfälle und Teilausfälle am 19.04.

    Es kommt zu vereinzelten Ausfällen und Teilausfällen aufgrund von Verzögerungen im Betriebsablauf.

  • 41

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 45

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 46

    RB46: Ausfälle am 19.04.

    Es kommt zu Ausfällen zwischen Nidda und Gießen. Grund dafür ist ein defektes Stellwerk bei Hungen.

  • 48

    RB34, RB48: einzelne Fahrtausfälle vom 08.04. bis 19.04.

    Es kommt montags bis freitags zu einzelnen Fahrtausfällen wegen Umdisponierungen aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Fahrten entfallen: RB34: um 06:33 Uhr von Bad Vilbel nach Glauburg-Stockheim um 07:32 Uhr von Glauburg-Stockheim nach "Frankfurt Hauptbahnhof" RB48: um 06:37 Uhr von Nidda nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 17:08 Uhr von Bad Vilbel nach Nidda

  • 51

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 16.05.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. An mehreren Wochenenden ab dem 22.03. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Langenselbold und Fulda. Vom 23.03. bis 21.04. kommt es bei einzelnen Fahrten zu Änderungen auf den Linien RB53, RE54 und RE55. Vom 13.04. bis 16.05. fahren nachts Busse statt Bahnen zwischen Langenselbold beziehungsweise Schlüchtern und Fulda. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Baustellenfahrpläne folgen, sobald verfügbar. Weitere Informationen im Artikel und in gesonderten Verkehrshinweisen.

  • 51

    RE5, RE50, RB51: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 18.04. bis 10.05.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Bebra". Ein Ersatzverkehr ist zwischen "Fulda" und "Hanau" bzw. "Langenselbold" und bei einzelnen Fahrten nur zwischen "Langenselbold" und "Wächtersbach" eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: In Fahrtrichtung Bebra: "Hanau Haubbahnhof" (Bussteig F), "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Rodenbach/Hanau Sparkasse", "Langenselbold P+R-Platz", "Niedermittlau Bahnhof", "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße", "Gelnhausen Lagerhausstraße", "Haitz-Höchst Bahnhof", "Wirtheim Altes Forsthaus", "Wächtersbach Busbahnhof", Steig 4, "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Steinau Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Flieden Bahnhof", Neuhof Bahnhof, Fulda ZOB In Fahrtrichtung Frankfurt: "Fulda ZOB, "Neuhof Bahnhof", "Flieden Bahnhof", "Schlüchtern Bahnhof" Steig C, "Steinau Bahnhof", "Bad Soden-Salmünster Bahnhof", "Wächtersbach Busbahnhof" , Steig 4, "Wirtheim Altes Forsthaus" , "Haitz-Höchst Bahnhof/Kirche", "Gelnhausen Lagerhausstraße" , "Hailer-Meerholz Eisenbahnstraße" , "Niedermittlau Bahnhofssiedlung", "Langenselbold P+R-Platz", "Rodenbach /Hanau Sparkasse", "Wolfgang Vor der Pulvermühle", "Hanau Hauptbahnhof" Bussteig F Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 52

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 16.05.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. An mehreren Wochenenden ab dem 22.03. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Langenselbold und Fulda. Vom 23.03. bis 21.04. kommt es bei einzelnen Fahrten zu Änderungen auf den Linien RB53, RE54 und RE55. Vom 13.04. bis 16.05. fahren nachts Busse statt Bahnen zwischen Langenselbold beziehungsweise Schlüchtern und Fulda. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Baustellenfahrpläne folgen, sobald verfügbar. Weitere Informationen im Artikel und in gesonderten Verkehrshinweisen.

  • 52

    RB52: Busse statt Bahnen vom 15.04. bis 26.04.

    Zwischen Fulda und Eichenzell fahren Busse statt Bahnen. Zwischen Eichenzell und Gersfeld verkehrt ein Zugpendelverkehr im Zweistundentakt und zur Verstärkung auch Busse. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Fulda ZOB", Bussteig H Eichenzell: "Fuldaer Straße" Welkers: "Waltgerstraße" Rönshausen: "Rönshausener Straße" Lütter: "Rhönstraße" Ried: "Sandgasse" Schmalnau: "Bahnhofstraße" Hettenhausen: "Hettenhausen Mitte" Altenfeld: "Altenfeld" "Gersfeld Bahnhof" Bei einzelnen Fahrten werden in Fulda auch die Haltestellen "Am Seeseberg" und "Marianum" bedientDie Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Im Anschluss an diesen Baustellenfahrplan bis zum 26.04. folgen weitere Änderungen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 53

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 16.05.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. An mehreren Wochenenden ab dem 22.03. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Langenselbold und Fulda. Vom 23.03. bis 21.04. kommt es bei einzelnen Fahrten zu Änderungen auf den Linien RB53, RE54 und RE55. Vom 13.04. bis 16.05. fahren nachts Busse statt Bahnen zwischen Langenselbold beziehungsweise Schlüchtern und Fulda. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Baustellenfahrpläne folgen, sobald verfügbar. Weitere Informationen im Artikel und in gesonderten Verkehrshinweisen.

  • 53

    RB53: Busse statt Bahnen auf Teilstrecken vom 22.04. bis 19.05.

    Es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen Gemünden und Jossa. Ersatzweise fahren dann Busse statt Bahnen. An einzelnen Tagen entfällt für die Züge zudem der Halt in Obersinn in Fahrtrichtung Jossa, ersatzweise fahren dann Busse oder Taxis zwischen Obersinn und Jossa. Die Busse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Folgende Haltestellen werden bedient: "Gemünden Busbahnhof", Rieneck: Haltestelle am Kriegerdenkmal, "Burgsinn Bahnhof", "Mittelsinn Autohaus Paul", "Obersinn Sinnsteg", "Sinntal-Jossa Bahnhof", "Sinntal-Sterbfritz Bahnhof" und "Schlüchtern Bahnhof" (Bahnhofsvorplatz). Die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen kann nicht garantiert werden / ist voraussichtlich in den Kleinbussen nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Grund für die Änderungen sind umfangreiche Bauarbeiten im Kinzigtal.

  • 56

    RB56: Ausfälle und Ersatzverkehr auf Teilstrecke vom 08.01. bis 24.07.

    Es kommt zum Entfall von vier Fahrten der Linie RB56. Zwischen Schöllkrippen und Kahl ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle "Kälberau" wird nicht bedient. Ersatzweise kann die Linie RE54/55 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Folgende Fahrten entfallen von Montags bis Freitag: ab "Schöllkrippen Bahnhof" in Fahrtrichtung Hanau um 15:08 Uhr und18:08 Uhr ab "Hanau Hauptbahnhof" in Fahrtrichtung Schöllkrippen um 16:02 Uhr und 19:02 Uhr (Ersatzbus ab Kahl um 16:15 Uhr und 19:15 Uhr)Folgende Haltestellen bedienen die Ersatzbussen: Hanau Bahnhof Auheimer Straße Großauheim, Bahnhofstraße Großkrotzenburg, Mitte Kahl Bahnhof Kahl Kopp/Heide Alzenau Nord Alzenau, Sittinger "Alzenau, Wasserloser Straße" (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Alzenau, Busbahnhof Stadtmitte15) Michelbach, Bahnhof Niedersteinbach, Bahnhof (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Niedersteinbach, Borngasse15) Strötzbach, Giesbert Mömbris, Bahnhof Schimborn, Gasthaus Rose Königshofen, Kaltenberg Blankenbach, Kirche (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Blankenbach, Mühlstraße) Schöllkrippen BahnhofDie Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Der Grund für die Ausfälle ist Personalmangel.

  • 58

    RB58: kurzfristige Fahrtausfälle und Teilausfälle am 19.04.

    Es kommt zu Fahrtausfällen und Teilausfällen aufgrund von erkranktem Personal. Folgende Fahrten sind betroffen: um 09:57 Uhr von Aschaffenburg nach Laufach um 15:04 Uhr von Hanau nach Frankfurt um 16:30 Uhr von Frankfurt nach Hanau um 17:04 Uhr von Hanau nach Frankfurt um 18:30 Uhr von Frankfurt nach Hanau

  • 58

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 58

    RB58, RE59: Ausfälle und Busse statt Bahnen vom 16.04. bis 19.04.

    Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Die Züge beginnen und enden in "Kleinostheim Bahnhof". Ersatzweise fahren zwischen "Kleinostheim Bahnhof" und "Aschaffenburg Hauptbahnhof" Busse. Grund dafür ist ein kurzfristig unterbesetztes Stellwerk in Aschaffenburg. Ersatzweise fahren zwischen "Kleinostheim Bahnhof" und "Aschaffenburg Hauptbahnhof" Busse. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist ein kurzfristig unterbesetztes Stellwerk in Aschaffenburg.

  • 58

    S8, RB58, RE70: Zusätzliche Halte zum Spiel der Eintracht am 19.04.

    Es werden zusätzliche S-Bahn-Fahrten und zusätzliche Halte am Stadion vor und nach dem Spiel der Eintracht angeboten. Zusätzliche Fahrten der S8 ab "Frankfurt Hauptbahnhof" um 19:04 und 19:55 Uhr zum Stadion. Zusätzliche Rückfahrten ab "Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:28, 22:40, 23:02, 23:10, 23:29 und 23:45 Uhr. Zusatzhalte der Linie RE70 am "Stadion": Vor dem Spiel von Frankfurt nach Mannheim um 18:12 Uhr und 19:12 Uhr von Riedstadt-Goddelau nach "Frankfurt Stadion" um 18:14 Uhr und 19:14 Uhr Nach dem Spiel von "Frankfurt Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:36 Uhr und 23:36 Uhr von "Frankfurt Stadion" nach Mannheim um 23:21 Uhr und 00:20 Uhr Zusätzlich hält die Linie RB58 vor dem Spiel am Frankfurt Stadion. Die Zusatzhalte und -linien sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden..

  • 61

    RB61: Ausfälle und Busse statt Bahnen in der Nacht vom 29.04 auf den 30.04.

    Die Züge verkehren nicht zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Dieburg". Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Die Busse bedienen in beiden Fahrtrichtungen folgende Haltestellen: Dieburg: "Bahnhofsvorplatz" Münster: "Zentrum" Eppertshausen: "Mitte" Rödermark-Ober Roden: "Bahnhofsvorplatz" Rödermark-Urberbach: "Bahnhof" Steig 2 Dreieich-Offenthal: "Bahnhof" Dreieich-Götzenhain: "Langener Straße" Dreieich-Dreichenhain: "Ludwig-Erk-Schule" Dreieich-Weibelfeld: "Bahnhof" Dreieich-Sprendlingen: "Bahnhof" Dreieich-Buchschlag: "Bahnhof" Steig 10 Frankfurt: "Mannheimer Straße" Die Änderungen sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können aber der angehängten PDF entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 66

    RB66, RE80, RB81: einzelne Fahrtausfälle und Busse statt Bahnen vom 02.04. bis 21.04.

    Es kommt zum Entfall einzelner Fahrten aufgrund von personellen Engpässen. Weitgehend fahren ersatzweise Busse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden.

  • 67

    RB67, RB68: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 20.04. bis 21.04.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Weinheim" und "Heidelberg Hauptbahnhof" bzw. "Mannheim Hauptbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Der Halt "Neu-Edingen/Friedrichsfeld" entfällt. Der Ersatzverkehr bedient folgende Haltestellen: "Weinheim", Bussteig 7 "Lützelsachsen Bahnhof" "Heddesheim/Hirschberg Bahnhof Brücke" "Ladenburg Bahnhof" "Pfaffengrund/Wieblingen Bahnhof" "Heidelberg Bahnhof", Bussteig K "Mannheim-Seckenheim RNV Hochstätt" "Mannheim SAP-Arena/ S-Bahnhof" "Mannheim Bahnhofsvorplatz" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 67

    RE60, RB67, RB68: Teilausfälle und Fahrzeitänderungen vom 20.04. bis 28.04.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mannheim Hauptbahnhof" / "Wiesloch-Walldorf". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 68

    RB67, RB68: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 20.04. bis 21.04.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Weinheim" und "Heidelberg Hauptbahnhof" bzw. "Mannheim Hauptbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Der Halt "Neu-Edingen/Friedrichsfeld" entfällt. Der Ersatzverkehr bedient folgende Haltestellen: "Weinheim", Bussteig 7 "Lützelsachsen Bahnhof" "Heddesheim/Hirschberg Bahnhof Brücke" "Ladenburg Bahnhof" "Pfaffengrund/Wieblingen Bahnhof" "Heidelberg Bahnhof", Bussteig K "Mannheim-Seckenheim RNV Hochstätt" "Mannheim SAP-Arena/ S-Bahnhof" "Mannheim Bahnhofsvorplatz" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 68

    RE60, RB67, RB68: Teilausfälle und Fahrzeitänderungen vom 20.04. bis 28.04.

    Es kommt zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mannheim Hauptbahnhof" / "Wiesloch-Walldorf". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 73

    RE3, RB33, RB34, RB73: einzelnen Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 02.04. bis 16.05.

    Es kommt Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen. Es kommt zu Zugausfällen auf der Linie RB33 zwischen "Staudernheim" und "Bad Kreuznach". Die Züge der Linie RE3 fahren mit geänderten Fahrzeiten. Einzelne Verbindungen der Linien RB34 und RB73 verkehren nach geänderten Abfahrtzeiten. Einzelne Züge der Linie RB34 werden durch Busse ersetzt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im beigefügten PDF-Dokument. Weitere aktuelle Informationen im Artikel. Grund dafür sind Bahnsteigarbeiten.

  • 81

    RB66, RE80, RB81: einzelne Fahrtausfälle und Busse statt Bahnen vom 02.04. bis 21.04.

    Es kommt zum Entfall einzelner Fahrten aufgrund von personellen Engpässen. Weitgehend fahren ersatzweise Busse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden.

  • 82

    RE85, RB86: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten am 19.04.

    Zu den bereits in der Verbindungsauskunft enthaltenen Ausfällen entfallen am 19.04. einzelne weitere Fahrten. Diese werden durch Busse ersetzt. RE85: um 07:06 von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Frankfurt Hauptbahnhof RB86: um 13:40, 15:40, 17:42, 19:40 und 20:40 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau Hauptbahnhof um 14:35, 16:35, 18:35, 20:35 und 21:35 Uhr von Hanau Hauptbahnhof nach Groß-Umstadt-Wiebelsbach Weitere Informationen zu den Ersatzbussen sind in den beigefügten PDF-Dokumenten zu finden.

  • 82

    RB82: einzelne Teilausfälle, Fahrplanabweichungen und Busse statt Bahnen vom 15.04. bis 28.04.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Darmstadt Hauptbahnhof" und "Kailbach" bzw. "Pfungstadt". Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Außerdem kommt es zu Fahrplanabweichungen. Es kommt zu folgenden Änderungen: 15.04.: Zwischen "Pfungstadt" und "Darmstadt Hauptbahnhof" verkehren Busse statt Bahnen. 20.04. und 28.04.: Die Züge beginnen und enden in Darmstadt. Zum Halt "Frankfurt Hauptbahnhof" können alternativ die Linien S3, RE60, RB67 und RB68 genutzt werden. Die Änderungen sind leider noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Haltestellen der Ersatzbusse können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 86

    RE85, RB86: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten am 19.04.

    Zu den bereits in der Verbindungsauskunft enthaltenen Ausfällen entfallen am 19.04. einzelne weitere Fahrten. Diese werden durch Busse ersetzt. RE85: um 07:06 von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Frankfurt Hauptbahnhof RB86: um 13:40, 15:40, 17:42, 19:40 und 20:40 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau Hauptbahnhof um 14:35, 16:35, 18:35, 20:35 und 21:35 Uhr von Hanau Hauptbahnhof nach Groß-Umstadt-Wiebelsbach Weitere Informationen zu den Ersatzbussen sind in den beigefügten PDF-Dokumenten zu finden.

  • 88

    RB56: Ausfälle und Ersatzverkehr auf Teilstrecke vom 08.01. bis 24.07.

    Es kommt zum Entfall von vier Fahrten der Linie RB56. Zwischen Schöllkrippen und Kahl ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle "Kälberau" wird nicht bedient. Ersatzweise kann die Linie RE54/55 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Folgende Fahrten entfallen von Montags bis Freitag: ab "Schöllkrippen Bahnhof" in Fahrtrichtung Hanau um 15:08 Uhr und18:08 Uhr ab "Hanau Hauptbahnhof" in Fahrtrichtung Schöllkrippen um 16:02 Uhr und 19:02 Uhr (Ersatzbus ab Kahl um 16:15 Uhr und 19:15 Uhr)Folgende Haltestellen bedienen die Ersatzbussen: Hanau Bahnhof Auheimer Straße Großauheim, Bahnhofstraße Großkrotzenburg, Mitte Kahl Bahnhof Kahl Kopp/Heide Alzenau Nord Alzenau, Sittinger "Alzenau, Wasserloser Straße" (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Alzenau, Busbahnhof Stadtmitte15) Michelbach, Bahnhof Niedersteinbach, Bahnhof (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Niedersteinbach, Borngasse15) Strötzbach, Giesbert Mömbris, Bahnhof Schimborn, Gasthaus Rose Königshofen, Kaltenberg Blankenbach, Kirche (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Blankenbach, Mühlstraße) Schöllkrippen BahnhofDie Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Der Grund für die Ausfälle ist Personalmangel.

  • 90

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Zwischen Nistertal Bad Marienberg und Altenkirchen fahren Busse statt Bahnen aufgrund von Bauarbeiten an der Strecke.

  • 94

    RB94: Busse statt Bahnen auf Teilstrecken vom 02.04. bis 30.04.

    Es fahren Busse statt Bahnen zwischen Marburg und Friedensdorf und es kommt zu Fahrplanabweichungen. Die Busse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe, weitere Informationen zu den Standorten der Bushaltestellen im Artikel. Die Fahrradmitnahme kann in den Ersatzbussen nicht garantiert werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 96

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Zwischen Nistertal Bad Marienberg und Altenkirchen fahren Busse statt Bahnen aufgrund von Bauarbeiten an der Strecke.

  • 1

    S1: aktuelle Störung (Stand 19.04., 12:25 Uhr)

    Aufgrund von Personalknappheit kommt es im Tagesverlauf bei den Zwischentakten zu vereinzelten Zugausfällen.

  • 1

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 1

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 1

    S1: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten entfällt einmal pro Monat, jeweils in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, die Fahrt der Linie S1 um 01:37 Uhr von "Offenbach Ostbahnhof" nach "Rödermark-Ober-Roden Bahnhof" und wird durch einen Bus ersetzt. Der Ersatzbus fährt jeweils um 01:47 Uhr an der Haltestelle "Offenbach Ostbahnhof" ab und kommt um 02:50 Uhr an der Haltestelle "Rödermark-Ober-Roden Bahnhof" an. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich. Die Änderungen sind zunächst nur bis einschließlich Mai in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • 1

    S1: nächtliche Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 27.04. bis 07.05.

    Es kommt zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Hochheim" bzw. "Flörsheim". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Folgenden Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient "Wiesbaden Hauptbahnhof", Salzbachstraße Haltepunkt 6 "Wiesbaden Ost" "Mainz-Kastel Bahnhof" "Hochheim Bahnhof" "Hochheim Berliner Platz" (Zusatzhalt) "Flörsheim Bahnhof Nordseite": Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten.

  • 1

    S1: einzelne Teilausfälle in der Nacht vom 23.04. auf den 24.04.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen in der Nacht. Die Halte "Frankfurt Griesheim" und "Frankfurt Nied" entfallen. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten.

  • 2

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 2

    S2: Zugumleitungen und einzelne Teilausfälle in der Nacht vom 20.04. auf den 21.04.

    Es kommt zu Zugumleitungen zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Halte "Frankfurt Nied" und "Frankfurt Griesheim" entfallen. Ersatzweise kann die Linie S1 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 2

    S2: nächtliche Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 27.04. bis 13.05.

    Es kommt zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Niedernhausen" und "Eppstein" bzw. "Hofheim". Ein Ersatzverkehr ist zwischen "Niedernhausen" und "Eppstein" sowie "Eppstein" und "Hofheim" eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Niedernhausen Bahnhof", Bussteig C "Niederjosbach Bahnhof" "Bremthal Bahnhof" "Eppstein Bahnhof" "Lorsbach Bahnhof", Hofheimer Straße "Hofheim Bahnhof"Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Weichenerneuerungen.

  • 3

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 3

    S3, S4: Teilausfälle und Ersatzverkehr an einzelnen Tagen vom 16.03. bis 06.05.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Langen Bahnhof" und "Frankfurt Louisa Bahnhof" beziehungsweise "Frankfurt Südbahnhof" Ersatzweise fahren Busse statt Bahnen. Die Ersatzbusse bedienen folgende Haltestellen: "Langen Bahnhof", Haltepunkt 2 "Langen Robert-Bosch-Straße Nord" "Dreieich Buchschlag Bahnhof", Ostseite "Neu-Isenburg Bahnhof", Westseite "Frankfurt Stresemannallee / Louisa" an der Kreuzung Stresemannallee / Mörfelder Landstraße "Frankfurt Südbahnhof/Mörfelder Landstraße"Die Änderungen gelten für folgende Tage: Samstag, 16.03. Wochenende 29.03. - 01.04. - Hier sind neben den S-Bahnen auch die Regionalbahnen RE60, RB61 und RB67/RB68 betroffen. Wochenende 03.05. - 06.05. Grund dafür sind Arbeiten für die Regionaltangente West.

  • 3

    S3, S4: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 26.04. bis 29.04.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Darmstadt-Arheilgen" und "Darmstadt Hauptbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Darmstadt Arheilgen Bahnhof West", an der B3 "Darmstadt Hauptbahnhof", Haltepunkt 2 Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 3

    S3, S4: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linien S3 und S4 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen (abgesehen von einzelnen Ausnahmen): In den Nächten von Montag auf Dienstag wird eine Fahrt der Linie S3 zwischen Frankfurt und Darmstadt durch einen Bus ersetzt. Außerdem fährt ein Zug der Linie S3 zwischen Darmstadt und Frankfurt jeweils 7 Minuten früher ab. In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge der Linie S4 nur zwischen Frankfurt und Kronberg. Monatliche Änderungen: Einmal im Monat, jeweils in einer Nacht von Montag auf Dienstag, entfallen auf den Linien S3 und S4 mehrere Fahrten zwischen Darmstadt und Langen. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Zwei-monatliche Änderungen: In den ungeraden Monaten (außer Januar) entfällt in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Fahrt der Linien S3 zwischen Frankfurt-Rödelheim und Bad Soden und eine Fahrt der Linie S4 zwischen Rödelheim und Kronberg. Ersatzweise verkehrt um 01:03 und 01:33 Uhr jeweils ein Bus von Rödelheim nach Bad Soden und um 01:18 Uhr ein Bus von Rödelheim nach Kronberg. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 4

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 4

    S3, S4: Teilausfälle und Ersatzverkehr an einzelnen Tagen vom 16.03. bis 06.05.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Langen Bahnhof" und "Frankfurt Louisa Bahnhof" beziehungsweise "Frankfurt Südbahnhof" Ersatzweise fahren Busse statt Bahnen. Die Ersatzbusse bedienen folgende Haltestellen: "Langen Bahnhof", Haltepunkt 2 "Langen Robert-Bosch-Straße Nord" "Dreieich Buchschlag Bahnhof", Ostseite "Neu-Isenburg Bahnhof", Westseite "Frankfurt Stresemannallee / Louisa" an der Kreuzung Stresemannallee / Mörfelder Landstraße "Frankfurt Südbahnhof/Mörfelder Landstraße"Die Änderungen gelten für folgende Tage: Samstag, 16.03. Wochenende 29.03. - 01.04. - Hier sind neben den S-Bahnen auch die Regionalbahnen RE60, RB61 und RB67/RB68 betroffen. Wochenende 03.05. - 06.05. Grund dafür sind Arbeiten für die Regionaltangente West.

  • 4

    S3, S4: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 26.04. bis 29.04.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Darmstadt-Arheilgen" und "Darmstadt Hauptbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: "Darmstadt Arheilgen Bahnhof West", an der B3 "Darmstadt Hauptbahnhof", Haltepunkt 2 Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 4

    S3, S4: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linien S3 und S4 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen (abgesehen von einzelnen Ausnahmen): In den Nächten von Montag auf Dienstag wird eine Fahrt der Linie S3 zwischen Frankfurt und Darmstadt durch einen Bus ersetzt. Außerdem fährt ein Zug der Linie S3 zwischen Darmstadt und Frankfurt jeweils 7 Minuten früher ab. In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge der Linie S4 nur zwischen Frankfurt und Kronberg. Monatliche Änderungen: Einmal im Monat, jeweils in einer Nacht von Montag auf Dienstag, entfallen auf den Linien S3 und S4 mehrere Fahrten zwischen Darmstadt und Langen. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Zwei-monatliche Änderungen: In den ungeraden Monaten (außer Januar) entfällt in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Fahrt der Linien S3 zwischen Frankfurt-Rödelheim und Bad Soden und eine Fahrt der Linie S4 zwischen Rödelheim und Kronberg. Ersatzweise verkehrt um 01:03 und 01:33 Uhr jeweils ein Bus von Rödelheim nach Bad Soden und um 01:18 Uhr ein Bus von Rödelheim nach Kronberg. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 5

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 5

    S5: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linie S5 zu nächtlichen Umleitungen und Teilausfällen mit Schienenersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: In den Nächten von Sonntag auf Montag (abgesehen von einzelnen Ausnahmen) enden und beginnen die Züge der Linie S5 ab etwa 00:00 Uhr am "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)".Monatliche Änderungen: In einer Nacht pro Monat von Mittwoch auf Donnerstag entfällt der Fahrtabschnitt zwischen "Bad Homburg Bahnhof" und "Friedrichsdorf Bahnhof" beziehungsweise "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Friedrichsdorf Bahnhof". Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

  • 6

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 6

    S6: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linie S6 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge nur zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)" und "Friedberg Bahnhof". Wöchentliche Änderungen von März bis Mitte Juli und von September bis Mitte Dezember: In den Nächten von Samstag auf Sonntag sowie an einzelnen weiteren Tagen entfallen von etwa 01:00 Uhr bis 04:00 Uhr die Züge zwischen "Groß Karben Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 7

    S7: nächtliche Teilausfälle vom 05.04. bis 03.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Zugausfällen zwischen "Frankfurt Stadion" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise kann die Linie S8 genutzt werden. Grund dafür sind Oberleitungsarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Oberleitungsarbeiten.

  • 8

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 8

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 8

    S8, RB58, RE70: Zusätzliche Halte zum Spiel der Eintracht am 19.04.

    Es werden zusätzliche S-Bahn-Fahrten und zusätzliche Halte am Stadion vor und nach dem Spiel der Eintracht angeboten. Zusätzliche Fahrten der S8 ab "Frankfurt Hauptbahnhof" um 19:04 und 19:55 Uhr zum Stadion. Zusätzliche Rückfahrten ab "Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:28, 22:40, 23:02, 23:10, 23:29 und 23:45 Uhr. Zusatzhalte der Linie RE70 am "Stadion": Vor dem Spiel von Frankfurt nach Mannheim um 18:12 Uhr und 19:12 Uhr von Riedstadt-Goddelau nach "Frankfurt Stadion" um 18:14 Uhr und 19:14 Uhr Nach dem Spiel von "Frankfurt Stadion" nach "Frankfurt Hauptbahnhof" um 22:36 Uhr und 23:36 Uhr von "Frankfurt Stadion" nach Mannheim um 23:21 Uhr und 00:20 Uhr Zusätzlich hält die Linie RB58 vor dem Spiel am Frankfurt Stadion. Die Zusatzhalte und -linien sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden..

  • 8

    S8, S9: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen den Linien S8 und S9 zu nächtlichen Umleitungen und Teilausfällen mit Schienenersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: Einige Züge der Linie S8 werden jede Woche in den Nächten von Sonntag auf Montag (abgesehen von einzelnen Ausnahmen) ab etwa 23:00 Uhr bis 01:45 Uhr von und nach "Offenbach Ost" über "Offenbach Hauptbahnhof", "Frankfurt Südbahnhof", "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)" umgeleitet.Monatliche Änderungen: Bei den Linien S8 und S9 entfallen monatlich, jeweils in einer Nacht von Sonntag auf Montag ab etwa 21:30 Uhr bis 03:45 Uhr, einige Fahrten zwischen Hanau und Offenbach-Ost. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 9

    S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9: Teilausfälle und Umleitungen in einzelnen Nächten vom 02.04. bis 23.04.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu Teilausfällen und Änderungen wegen Schienenschleifarbeiten im S-Bahn-Tunnel. S1: es kommt in der Nacht 11./12.04. zu Umleitungen, bei denen "Nied", "Griesheim" und die Tunnelstrecken in Frankfurt und Offenbach entfallen. Die Bahnen werden über "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hbf" umgeleitet. S2: der Abschnitt zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Hbf" bzw. "Offenbach Ost" entfällt. Die Bahnen werden nicht umgeleitet. Ersatzweise kann die S1 genutzt werden. Spätnachts fährt vereinzelt ein Ersatzbus von "Offenbach Ost" nach Dietzenbach. S4: es kommt bei einigen Fahrten zu Teilausfällen zwischen "Rödelheim " und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". Ersatzweise kann die S3 genutzt werden. S5: es kommt vereinzelt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Süd" oder zu Umleitungen mit dem Entfall der Halte "Frankfurt West", "Messe" und "Galluswarte". S6: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hbf" und "Frankfurt Süd" und die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen. Ersatzweise kann hier die S3 genutzt werden. S8/S9: es kommt zu Teilausfällen zwischen "Offenbach Ost" und "Frankfurt Hbf", geänderten Abfahrtszeiten und zwischen "Offenbach Ost" und Hanau fahren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 9

    S8, S9 / RE2, RE3, RB33, RB58: Teilausfälle und Ersatzverkehr in einzelnen Nächten vom 29.03. bis 20.05.

    Es kommt in einzelnen Nächten zu unterschiedlichen nächtlichen Änderungen wie Umleitungen, Teilausfällen, Fahrplanänderungen und dem Einsatz von Ersatzbussen aufgrund von Arbeiten für das Elektronischen Stellwerk in Rüsselsheim. Es kommt bei den S-Bahnen S8 und S9 zu Teilausfällen im Bereich zwischen Kelsterbach und Mainz-Bischofsheim beziehungsweise Wiesbaden. Ersatzweise fahren Busse. Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der S-Bahn-Stationen, Wegeleitungen zu den Bushaltestellen sind dem beigefügten Baustellenfahrplan angefügt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Bei den Regionalzügen RE2, RE3 und RB33 kommt es in einzelnen Nächten zu Umleitungen und Teilausfällen zwischen Mainz und Frankfurt. RB58: in einzelnen Nächten kommt es zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Südbahnhof" und "Rüsselsheim Opelwerk". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 1

    Frankfurt: U1, U2, U3, U8, U9 - Linienwegsänderungen und Ersatzbusse vom 15.04. bis 13.05.

    Die U-Bahnen verkehren teilweise auf geänderten Linienwegen wegen Gleisbauarbeiten zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Es kommt zu folgenden Änderungen: Zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" verkehren in dichter Taktung nur Züge der Linien U1 und U2. Die U1 entfällt zwischen "Heddernheim" und "Ginnheim". Die Linie U2 verkehrt auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Südbahnhof" und "Bad Homburg-Gonzenheim". Die Linie U3 entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Wiesenau", sie verkehrt auf einem geänderten Linienweg zwischen "Oberursel Hohemark" und "Ginnheim". Der Betrieb der Linie U8 ist eingestellt. Die Linie U9 verkehrt mit verlängerten Betriebszeiten auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Ginnheim" und "Nieder-Eschbach" über den Riedberg. Zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße" verkehren über "Oberschleder Weg" Ersatzbusse. In den Nächten an den Wochenenden verkehren Ersatzbusse zwischen "Heddernheim" und "Riedberg" und die Nachtfahrten der Linie U8 nach "Nieder-Eschbach" finden als Fahrten der U2 über "Riedwiese">Grund dafür sind Gleisarbeiten im Bereich "Zeilweg".

  • 2

    Frankfurt: U1, U2, U3, U8, U9 - Linienwegsänderungen und Ersatzbusse vom 15.04. bis 13.05.

    Die U-Bahnen verkehren teilweise auf geänderten Linienwegen wegen Gleisbauarbeiten zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Es kommt zu folgenden Änderungen: Zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" verkehren in dichter Taktung nur Züge der Linien U1 und U2. Die U1 entfällt zwischen "Heddernheim" und "Ginnheim". Die Linie U2 verkehrt auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Südbahnhof" und "Bad Homburg-Gonzenheim". Die Linie U3 entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Wiesenau", sie verkehrt auf einem geänderten Linienweg zwischen "Oberursel Hohemark" und "Ginnheim". Der Betrieb der Linie U8 ist eingestellt. Die Linie U9 verkehrt mit verlängerten Betriebszeiten auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Ginnheim" und "Nieder-Eschbach" über den Riedberg. Zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße" verkehren über "Oberschleder Weg" Ersatzbusse. In den Nächten an den Wochenenden verkehren Ersatzbusse zwischen "Heddernheim" und "Riedberg" und die Nachtfahrten der Linie U8 nach "Nieder-Eschbach" finden als Fahrten der U2 über "Riedwiese">Grund dafür sind Gleisarbeiten im Bereich "Zeilweg".

  • 3

    Frankfurt: U1, U2, U3, U8, U9 - Linienwegsänderungen und Ersatzbusse vom 15.04. bis 13.05.

    Die U-Bahnen verkehren teilweise auf geänderten Linienwegen wegen Gleisbauarbeiten zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Es kommt zu folgenden Änderungen: Zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" verkehren in dichter Taktung nur Züge der Linien U1 und U2. Die U1 entfällt zwischen "Heddernheim" und "Ginnheim". Die Linie U2 verkehrt auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Südbahnhof" und "Bad Homburg-Gonzenheim". Die Linie U3 entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Wiesenau", sie verkehrt auf einem geänderten Linienweg zwischen "Oberursel Hohemark" und "Ginnheim". Der Betrieb der Linie U8 ist eingestellt. Die Linie U9 verkehrt mit verlängerten Betriebszeiten auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Ginnheim" und "Nieder-Eschbach" über den Riedberg. Zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße" verkehren über "Oberschleder Weg" Ersatzbusse. In den Nächten an den Wochenenden verkehren Ersatzbusse zwischen "Heddernheim" und "Riedberg" und die Nachtfahrten der Linie U8 nach "Nieder-Eschbach" finden als Fahrten der U2 über "Riedwiese">Grund dafür sind Gleisarbeiten im Bereich "Zeilweg".

  • 9

    Frankfurt: U1, U2, U3, U8, U9 - Linienwegsänderungen und Ersatzbusse vom 15.04. bis 13.05.

    Die U-Bahnen verkehren teilweise auf geänderten Linienwegen wegen Gleisbauarbeiten zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Es kommt zu folgenden Änderungen: Zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" verkehren in dichter Taktung nur Züge der Linien U1 und U2. Die U1 entfällt zwischen "Heddernheim" und "Ginnheim". Die Linie U2 verkehrt auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Südbahnhof" und "Bad Homburg-Gonzenheim". Die Linie U3 entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Wiesenau", sie verkehrt auf einem geänderten Linienweg zwischen "Oberursel Hohemark" und "Ginnheim". Der Betrieb der Linie U8 ist eingestellt. Die Linie U9 verkehrt mit verlängerten Betriebszeiten auf dem gewohnten Linienweg zwischen "Ginnheim" und "Nieder-Eschbach" über den Riedberg. Zwischen "Heddernheim" und "Heddernheimer Landstraße" verkehren über "Oberschleder Weg" Ersatzbusse. In den Nächten an den Wochenenden verkehren Ersatzbusse zwischen "Heddernheim" und "Riedberg" und die Nachtfahrten der Linie U8 nach "Nieder-Eschbach" finden als Fahrten der U2 über "Riedwiese">Grund dafür sind Gleisarbeiten im Bereich "Zeilweg".

  • 1

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 1

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 2

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 2

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 3

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 3

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 4

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 4

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 4

    Darmstadt: Trams 4, 9/ Bus 9E - Linienwegsverkürzung und Busse statt Straßenbahnen vom 15.04. bis 05.05.

    Die Straßenbahnen verkehren nur zwischen "Kranichstein Bahnhof" beziehungsweise "Böllenfalltor" und "Darmstadt Hauptbahnhof". Die Ersatzbusse verkehren zwischen "Darmstadt Schloss" und "Griesheim Platz Bar-le-Duc" unter der Woche im Fünf-Minuten-Takt, samstags alle zehn und sonntags alle 15 Minuten. Es kommt zusätzlich zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: Die Haltestelle "TZ Rhein Main" entfällt. Die Busse halten am Hauptbahnhof auf der Westseite an den Plätzen 21 und 22 im Zweifalltorweg. Die Haltestelle "Waldfriedhof" entfällt. Fahrten vom und zum Waldfriedhof sind während des Ersatzverkehrs kostenlos mit dem HeinerLiner möglich. Die Haltestelle "Maria-Goeppert-Straße" ist in die Robert-Bosch-Straße in Höhe der ESOC verlegt. Die Haltestellen "Otto-Hesse-Straße" bis "Hans-Karl-Platz/Am Markt" sind an den Straßenrand verlegt.Änderung am 28.04. Die Linie 9E verkehrt aufgrund des verkaufsoffenen Sonntafs in Griesheim zwischen 12 Uhr und 19 Uhr nur bis zur Haltestelle "Wagenhalle". Die Haltestellen "Hans-Karl-Platz/Am Markt" und "Platz Bar-le-Duc" entfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 5

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 6

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 7

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 7

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 8

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 8

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 9

    Darmstadt: Trams - Fahrplanänderung in den Nächten ab 23.03.

    Es gibt eine nächtliche Pause von einer Stunde und 45 Minuten. Die letzte Fahrt in die Fahrtrichtungen Arheiligen und Griesheim beginnt um 01:45 Uhr am Luisenplatz. In der Gegenrichtung um 02:30 Uhr ebenfalls am Luisenplatz. Die ersten Fahrten beginnen unverändert zwischen 03:30 Uhr und 04:15 Uhr am Luisenplatz. Grund dafür ist die knappe Haushaltslage und die Betriebspause käme kurzfristigen Instandhaltungsmaßnahmen zugute.

  • 9

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 9

    Darmstadt: Trams 4, 9/ Bus 9E - Linienwegsverkürzung und Busse statt Straßenbahnen vom 15.04. bis 05.05.

    Die Straßenbahnen verkehren nur zwischen "Kranichstein Bahnhof" beziehungsweise "Böllenfalltor" und "Darmstadt Hauptbahnhof". Die Ersatzbusse verkehren zwischen "Darmstadt Schloss" und "Griesheim Platz Bar-le-Duc" unter der Woche im Fünf-Minuten-Takt, samstags alle zehn und sonntags alle 15 Minuten. Es kommt zusätzlich zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: Die Haltestelle "TZ Rhein Main" entfällt. Die Busse halten am Hauptbahnhof auf der Westseite an den Plätzen 21 und 22 im Zweifalltorweg. Die Haltestelle "Waldfriedhof" entfällt. Fahrten vom und zum Waldfriedhof sind während des Ersatzverkehrs kostenlos mit dem HeinerLiner möglich. Die Haltestelle "Maria-Goeppert-Straße" ist in die Robert-Bosch-Straße in Höhe der ESOC verlegt. Die Haltestellen "Otto-Hesse-Straße" bis "Hans-Karl-Platz/Am Markt" sind an den Straßenrand verlegt.Änderung am 28.04. Die Linie 9E verkehrt aufgrund des verkaufsoffenen Sonntafs in Griesheim zwischen 12 Uhr und 19 Uhr nur bis zur Haltestelle "Wagenhalle". Die Haltestellen "Hans-Karl-Platz/Am Markt" und "Platz Bar-le-Duc" entfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann hier die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird dann von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof" (ab etwa 22.04. bis "Südbahnhof/Bruchstraße"). Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 12

    Frankfurt: Trams 12, 14 / Busse 38, M43 - Linienwegsänderungen vom 15.04. bis 04.05.

    Die Straßenbahnlinien 12 und 14 verkehren auf geänderten Linienwegen aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Hartmann-Ibach-Straße. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Die Linie 12 entfällt zwischen "Hugo-Junkers-Straße" und "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße". Stattdessen fährt die Linie 12 ab "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" als Linie 18 weiter zum "Gravensteiner-Platz". Zwischen "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" und "Rheinlandstraße" wird der reguläre Linienweg gefahren. Über den Streckenabschnitt "Bornheim Mitte", "Burgstraße", "Hartmann-Ibach-Straße", "Günthersburgpark" und "Rothschildallee" verkehren keine Straßenbahnen. Die Linie 14 wird als Ersatz für die Linie 12 ab "Saalburg-/Wittelsbacherallee" zur "Hugo-Junkers-Straße" umgeleitet. Die Haltestelle "Ernst-May-Platz" entfällt. Die Buslinie M43 wird wieder über "Bornheim Mitte" (Haltestelle vor Bäckerei Eifler) hinaus bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert. Einzelne Kurzfahrten der Linie 38 bis "Bornheim Mitte" werden als LinieM43 bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert.

  • 14

    Frankfurt: Trams 12, 14 / Busse 38, M43 - Linienwegsänderungen vom 15.04. bis 04.05.

    Die Straßenbahnlinien 12 und 14 verkehren auf geänderten Linienwegen aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Hartmann-Ibach-Straße. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Die Linie 12 entfällt zwischen "Hugo-Junkers-Straße" und "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße". Stattdessen fährt die Linie 12 ab "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" als Linie 18 weiter zum "Gravensteiner-Platz". Zwischen "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" und "Rheinlandstraße" wird der reguläre Linienweg gefahren. Über den Streckenabschnitt "Bornheim Mitte", "Burgstraße", "Hartmann-Ibach-Straße", "Günthersburgpark" und "Rothschildallee" verkehren keine Straßenbahnen. Die Linie 14 wird als Ersatz für die Linie 12 ab "Saalburg-/Wittelsbacherallee" zur "Hugo-Junkers-Straße" umgeleitet. Die Haltestelle "Ernst-May-Platz" entfällt. Die Buslinie M43 wird wieder über "Bornheim Mitte" (Haltestelle vor Bäckerei Eifler) hinaus bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert. Einzelne Kurzfahrten der Linie 38 bis "Bornheim Mitte" werden als LinieM43 bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert.

  • 15

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann hier die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird dann von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof" (ab etwa 22.04. bis "Südbahnhof/Bruchstraße"). Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 15

    Frankfurt: Trams 15, 16, Busse N8, N16 - Haltestelle verlegt vom 18.03. bis 17.05.

    Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in Fahrtrichtung "Schweizer-/Gartenstraße" um circa 170 zurückverlegt. Sie befindet sich nun in der Schweizer Straße in Höhe Haus Nummer 83 vor der Einmündung zur Textorstraße. Grund dafür sind Straßenbaumaßnahmen.

  • 15

    Frankfurt-Sachsenhausen: Trams 15, 16 - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" entfällt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" in der Gartenstraße entfällt für die Bahnen der Linie 15 in Fahrtrichtung "Haardtwaldplatz" und 16 in Fahrtrichtung "Ginnheim". Ersatzweise kann die Haltestelle "Otto-Hahn-Platz" genutzt werden oder in Fahrtrichtung Ginnheim die Linien 12, 17 und 21 ab "Stresemannallee/Gartenstraße" (in der Stresemannallee) bis "Baseler Platz", wo ein Umstieg in die Linie 16 möglich ist. Die Bahnen fahren ohne Halt an der Haltestelle vorbei aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 16

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann hier die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird dann von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof" (ab etwa 22.04. bis "Südbahnhof/Bruchstraße"). Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 16

    Frankfurt: Trams 15, 16, Busse N8, N16 - Haltestelle verlegt vom 18.03. bis 17.05.

    Die Haltestelle "Schwanthalerstraße" ist in Fahrtrichtung "Schweizer-/Gartenstraße" um circa 170 zurückverlegt. Sie befindet sich nun in der Schweizer Straße in Höhe Haus Nummer 83 vor der Einmündung zur Textorstraße. Grund dafür sind Straßenbaumaßnahmen.

  • 16

    Frankfurt-Sachsenhausen: Trams 15, 16 - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" entfällt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" in der Gartenstraße entfällt für die Bahnen der Linie 15 in Fahrtrichtung "Haardtwaldplatz" und 16 in Fahrtrichtung "Ginnheim". Ersatzweise kann die Haltestelle "Otto-Hahn-Platz" genutzt werden oder in Fahrtrichtung Ginnheim die Linien 12, 17 und 21 ab "Stresemannallee/Gartenstraße" (in der Stresemannallee) bis "Baseler Platz", wo ein Umstieg in die Linie 16 möglich ist. Die Bahnen fahren ohne Halt an der Haltestelle vorbei aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 18

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann hier die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird dann von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof" (ab etwa 22.04. bis "Südbahnhof/Bruchstraße"). Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 18

    Frankfurt: Trams 12, 14 / Busse 38, M43 - Linienwegsänderungen vom 15.04. bis 04.05.

    Die Straßenbahnlinien 12 und 14 verkehren auf geänderten Linienwegen aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Hartmann-Ibach-Straße. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Die Linie 12 entfällt zwischen "Hugo-Junkers-Straße" und "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße". Stattdessen fährt die Linie 12 ab "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" als Linie 18 weiter zum "Gravensteiner-Platz". Zwischen "Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße" und "Rheinlandstraße" wird der reguläre Linienweg gefahren. Über den Streckenabschnitt "Bornheim Mitte", "Burgstraße", "Hartmann-Ibach-Straße", "Günthersburgpark" und "Rothschildallee" verkehren keine Straßenbahnen. Die Linie 14 wird als Ersatz für die Linie 12 ab "Saalburg-/Wittelsbacherallee" zur "Hugo-Junkers-Straße" umgeleitet. Die Haltestelle "Ernst-May-Platz" entfällt. Die Buslinie M43 wird wieder über "Bornheim Mitte" (Haltestelle vor Bäckerei Eifler) hinaus bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert. Einzelne Kurzfahrten der Linie 38 bis "Bornheim Mitte" werden als LinieM43 bis "Eissporthalle/Festplatz" verlängert.

  • 18

    Frankfurt: Tram 18 - Haltestelle "Hospital zum Heiligen Geist" verlegt ab 16.11.

    Die Haltestelle wird in Fahrtrichtung "Frankensteiner Platz" um etwa 40 Meter vorverlegt. In Fahrtrichtung "Börneplatz/Stolzestraße" bzw. "Allerheiligentor" wird sie um etwa 40 Meter zurückverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann hier die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird dann von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof" (ab etwa 22.04. bis "Südbahnhof/Bruchstraße"). Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 1

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 1

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 1

    Gießen-Kleinlinden: Bus 1 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 08.04. bis 19.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Brüder-Grimm-Schule" entfällt. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 1

    Hanau: Busse 1, X57 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Auf der Linie X57 entfallen in Fahrtrichtung Maintal/Frankfurt-Enkheim die Haltestellen "Händelstraße" und "Beethovenplatz". Die Haltestelle "Rosenau" wird auf Höhe Hausmannstraße verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 1

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 1

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 1

    Fulda: Busse 1, 5, 12, V20 - Haltestellen entfallen vom 22.04. bis 26.04.

    Bei den Linien 1, 12 und V20 entfällt die Haltestelle "Peterstor". Bei den Linien 1 und 12 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Universitätsplatz". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Die Änderungen bei der Linie 12 erfolgen nicht in den Stoßzeiten. Bei der Linie V20 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Marienschule". Alternativ kann die Haltestelle "Brauhausstraße" genutzt werden. Bei der Linie 5 entfällt die Haltestelle "Marienschule" und die Haltestelle "Am Peterstor". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 2

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 2, 12, 22, 32, 33, X27 - Umleitung und Änderung bei Haltestellen vom 02.04. bis vsl. 19.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Pfarrbornweg" und "Albin-Göhring-Halle" entfallen. Ersatzweise wird die Haltestelle "Jahnstraße" bedient. Grund dafür ist die Sperrung des Massenheimer Weges in Höhe der Großbaustelle Albin-Göring-Halle.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Fulda: Bus 2 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 08.04. bis vsl. 10.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Monnetstraße" wird nicht bedient. Ersatzweise können die Haltestellen "Brüsseler Straße" oder "Luxemburger Straße" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 3

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 3

    Maberzell: Bus 3 - Haltestelle entfällt ab dem 11. März

    Die Haltestelle "Am Weiher" kann bis auf Weiteres nicht mehr bedient werden. Alternativ kann die Haltestelle "Am Trätzberg" genutzt werden. Der Bus fährt hier ab Baustellenbeginn vier Minuten vor der eigentlichen Abfahrtszeit ab. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 3

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 4

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 4

    Künzell-Pilgerzell: Busse 4, V11, V54 - Haltestellen entfallen und Änderungen

    Die Haltestellen "Florenberg", "Wernaustraße", "Frankenstraße" und "Biligrimstraße" entfallen für die Linie 4 aufgrund von Bauarbeiten. Die Busse enden somit an der "Heussstraße". Pilgerzell wird zu geänderten Fahrtzeiten weiterhin von den Verstärkerfahrten der Linien V11 und V54 bedient.

  • 4

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 4

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 4

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 4

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 5

    Marburg: Busse 5, 8 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 12.04. bis 19.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Platz der weißen Rose" wird nicht bedient. Ersatzhaltestellen sind in der Anne-Frank-Straße in Höhe Haus Nummer 8a zum Ausstieg und in der Georg-Elser-Straße in Höhe Haus Nummer 4 zum Einstieg eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 5

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 5

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Fulda: Busse 1, 5, 12, V20 - Haltestellen entfallen vom 22.04. bis 26.04.

    Bei den Linien 1, 12 und V20 entfällt die Haltestelle "Peterstor". Bei den Linien 1 und 12 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Universitätsplatz". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Die Änderungen bei der Linie 12 erfolgen nicht in den Stoßzeiten. Bei der Linie V20 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Marienschule". Alternativ kann die Haltestelle "Brauhausstraße" genutzt werden. Bei der Linie 5 entfällt die Haltestelle "Marienschule" und die Haltestelle "Am Peterstor". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 20.04. bis 07.06.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 26.02. bis 19.04.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" stadteinwärts entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 5

    Oberwalluf: Busse 5, 170 - Haltestelle "Dreispitz" entfällt

    Die Haltestelle entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Schachtweg" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Erbach: Bus5 - Haltestellen entfallen am 21.04.

    Die Haltestellen "W.-v.-Siemens-Str." und "Schloss" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle "Schwimmbad" ist in der Höhe des Alexanderbades eingerichtet. Grund dafür sind Straßensperrungen wegen des Erbacher Frühlingsmarktes.

  • 6

    Mainz / Wiesbaden / Mainspitze: Busse - einzelne Ausfälle aufgrund von Streik vom 15.04. bis 22.04.

    Es kommt zum Ausfall einzelner Fahrten. Betroffen sind die Fahrten der Linien 6, 9, 33, 56, 58, 60, 63, 66, 67, 68, 69, 78, 79, 80 und 91 der Mainzer Mobilität, die von Subunternehmen gefahren werden. Grund dafür ist ein Streik der Gewerkschaft Ver.di in Rheinland-Pfalz. Die Mainzer Mobilität veröffentlicht aktualisierte Streik-Fahrpläne.

  • 6

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 6

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 6

    Wiesbaden-Biebrich: Busse 6, 33, 39 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 15.04. bis vsl. 30.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Bahnhof Wiesbaden Ost" in Fahrtrichtung "Nordfriedhof " wird von den Linien 6 und 33 nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist eingerichtet. Die Linie 39 endet und beginnt an der Haltestelle "Kasteler Straße". Grund dafür ist die Vollsperrung der Kasteler Straße.

  • 6

    Wiesbaden: Busse 6, 33, 39 - Umleitungen und Änderung von Haltestellen vom 15.04. bis 30.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Bahnhof Ost" ist in die Albertstraße verlegt. Es ergeben sich folgende Änderungen: Bus 6, 33: Die Linien fahren in Fahrtrichtung "Nordfriedhof" bzw. "Tierpark Fasanerie" den normalen Fahrtweg bis "Dyckerhoffstraße". Danach fahren die Busse zur Ersatzhaltestelle "Bahnhof Wiesbaden Ost" und weiter zur Haltestelle "Kasteler Straße". Bus 39: Die Linie endet und beginnt in beiden Fahrtrichtungen an der Haltestelle "Kasteler Straße". Grund dafür ist die Sperrung der Kasteler Straße.

  • 7

    Fulda: Bus 7 - Baustellenfahrplan

    Die Busse verkehren nach einem Baustellenfahrplan. Durch den veränderten Linienweg entfallen die Haltestellen "Edelzeller Brücke" und "Edelzeller Siedlung". Die nächste Zustiegsmöglichkeit besteht an der Haltestelle "Kreuzbergstraße". Weiterhin entfallen die Haltestellen "Am Schützenhaus (stadteinwärts)", "Dientzenhofer Straße", "Am Jagdstein" und "Am Kleegarten". Eine Bedienung dieser Haltestellen wird weiterhin unverändert durch die Linie 3 sichergestellt. Ferner kann die Haltestelle "Zentralfriedhof" nicht bedient werden. In der Schwachverkehrszeit entfallen auf der Linie 7 zudem die Haltestellen "Schumannstraße" und "Künzeller Höhe". Die nächsten Zustiegsmöglichkeiten befinden sich an der Haltestelle "Michael-Henkel-Straße" (Linie 3) oder an der Haltestelle "Zentralfriedhof" (Linie 5).

  • 7

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 7

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 7

    Gießen: Busse 7, 12, 24, GI-41, GI-42, Venus - Haltestelle entfällt vom 22.04. vom vsl. 24.05.

    Die Haltestelle "Hessenhalle" entfällt stadtauswärts. Alternativ können die Haltestellen "Schützenstraße" und "Hardtallee" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8

    Marburg: Busse 5, 8 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 12.04. bis 19.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Platz der weißen Rose" wird nicht bedient. Ersatzhaltestellen sind in der Anne-Frank-Straße in Höhe Haus Nummer 8a zum Ausstieg und in der Georg-Elser-Straße in Höhe Haus Nummer 4 zum Einstieg eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8

    Fulda: Bus 8 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 22.04. bis vsl. 25.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Künzeller Höhe" wird nicht bedient. Ersatzweise können die Haltestellen "Schumannstraße" und die Ersatzhaltestelle "Zentralfriedhof" in der Michael-Henkel-Straße genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 8

    Oberwalluf: Busse 5, 170 - Haltestelle "Dreispitz" entfällt

    Die Haltestelle entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Schachtweg" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8N

    Bickenbach: Busse 670, 8N - Haltestelle entfällt bis vsl. Ende Juni

    Die Haltestelle "Bickenbach Mitte" entfällt. Es ist eine Ersatzhaltestelle in der Darmstädter Straße in Höhe der Sparkasse (Haus Nummer 20) eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 9

    Mainz / Wiesbaden / Mainspitze: Busse - einzelne Ausfälle aufgrund von Streik vom 15.04. bis 22.04.

    Es kommt zum Ausfall einzelner Fahrten. Betroffen sind die Fahrten der Linien 6, 9, 33, 56, 58, 60, 63, 66, 67, 68, 69, 78, 79, 80 und 91 der Mainzer Mobilität, die von Subunternehmen gefahren werden. Grund dafür ist ein Streik der Gewerkschaft Ver.di in Rheinland-Pfalz. Die Mainzer Mobilität veröffentlicht aktualisierte Streik-Fahrpläne.

  • 9

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 9

    Hanau-Mittelbuchen: Busse 9, MKK-30, MKK-30A - Haltestelle "Lützelbuchener Straße" entfällt vom 11.03. bis vsl. 20.05.

    Die Haltestelle "Lützelbuchener Straße" wird nicht bedient. Ersatzhaltestellen sind in Höhe der Straßen "Am Kirchberg" und "An der Goldgrube" eingerichtet. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 9E

    Darmstadt: Trams - Änderungen im Straßenbahnnetz vom 15.04. bis 05.05.

    Aufgrund von Kampfmittelsondierungsarbeiten an der Rheinstraßenbrücke ist nicht nur der Straßenbahnbetrieb von und nach Griesheim unterbrochen sondern es kommt im gesamten Straßenbahnnetz zu Fahrplananpassungen. Weitere Informationen bei der HEAG und in den beigefügten Baustellenfahrplänen im PDF-Format. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 9E

    Darmstadt: Trams 4, 9/ Bus 9E - Linienwegsverkürzung und Busse statt Straßenbahnen vom 15.04. bis 05.05.

    Die Straßenbahnen verkehren nur zwischen "Kranichstein Bahnhof" beziehungsweise "Böllenfalltor" und "Darmstadt Hauptbahnhof". Die Ersatzbusse verkehren zwischen "Darmstadt Schloss" und "Griesheim Platz Bar-le-Duc" unter der Woche im Fünf-Minuten-Takt, samstags alle zehn und sonntags alle 15 Minuten. Es kommt zusätzlich zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: Die Haltestelle "TZ Rhein Main" entfällt. Die Busse halten am Hauptbahnhof auf der Westseite an den Plätzen 21 und 22 im Zweifalltorweg. Die Haltestelle "Waldfriedhof" entfällt. Fahrten vom und zum Waldfriedhof sind während des Ersatzverkehrs kostenlos mit dem HeinerLiner möglich. Die Haltestelle "Maria-Goeppert-Straße" ist in die Robert-Bosch-Straße in Höhe der ESOC verlegt. Die Haltestellen "Otto-Hesse-Straße" bis "Hans-Karl-Platz/Am Markt" sind an den Straßenrand verlegt.Änderung am 28.04. Die Linie 9E verkehrt aufgrund des verkaufsoffenen Sonntafs in Griesheim zwischen 12 Uhr und 19 Uhr nur bis zur Haltestelle "Wagenhalle". Die Haltestellen "Hans-Karl-Platz/Am Markt" und "Platz Bar-le-Duc" entfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 10

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 11

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 11

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 11

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 12

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 6, 11, 12, 21, 22, 24, 26, 39, X27 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Rathaus" und "Europakreisel" entfallen. Ersatzhaltestellen sind im Hessenring unter der Fußgängerbrücke und Am Hohlebrunnen beidseitig eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung der Louisenstraße.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 2, 12, 22, 32, 33, X27 - Umleitung und Änderung bei Haltestellen vom 02.04. bis vsl. 19.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Pfarrbornweg" und "Albin-Göhring-Halle" entfallen. Ersatzweise wird die Haltestelle "Jahnstraße" bedient. Grund dafür ist die Sperrung des Massenheimer Weges in Höhe der Großbaustelle Albin-Göring-Halle.

  • 12

    Wetzlar: Busse 12, 13, 415 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 11.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Linsenberg" wird stadteinwärts nicht bedient. Ersatzweise kann die Haltestelle "Formerstraße/IKEA" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Gießen: Busse 7, 12, 24, GI-41, GI-42, Venus - Haltestelle entfällt vom 22.04. vom vsl. 24.05.

    Die Haltestelle "Hessenhalle" entfällt stadtauswärts. Alternativ können die Haltestellen "Schützenstraße" und "Hardtallee" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Fulda: Busse 1, 5, 12, V20 - Haltestellen entfallen vom 22.04. bis 26.04.

    Bei den Linien 1, 12 und V20 entfällt die Haltestelle "Peterstor". Bei den Linien 1 und 12 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Universitätsplatz". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Die Änderungen bei der Linie 12 erfolgen nicht in den Stoßzeiten. Bei der Linie V20 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Marienschule". Alternativ kann die Haltestelle "Brauhausstraße" genutzt werden. Bei der Linie 5 entfällt die Haltestelle "Marienschule" und die Haltestelle "Am Peterstor". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 13

    Wetzlar: Busse 12, 13, 415 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 11.04. bis vsl. 26.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Linsenberg" wird stadteinwärts nicht bedient. Ersatzweise kann die Haltestelle "Formerstraße/IKEA" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 14

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 14

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 15

    Wiesbaden-Nordenstadt: Bus-Pendelverkehr zum Hessenring

    Der Pendelverkehr ab "Siemensstraße" über "Habichtweg", "Eichendorffweg" und "Horchheimer Straße" zur "Stolberger Straße" ist wieder eingerichtet. Weitere Informationen bei der ESWE.

  • 15

    Wiesbaden: Busse 15, 37 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 13.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Auf der Linie 15 entfällt die Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße/Am Hainpark" in Fahrtrichtung "Am Hainpark". Die Haltestelle "Am Hainpark" entfällt in beide Fahrtrichtungen. Grund dafür ist die Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße.

  • 15

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 15

    Fulda: Busse 1, 5, 12, V20 - Haltestellen entfallen vom 22.04. bis 26.04.

    Bei den Linien 1, 12 und V20 entfällt die Haltestelle "Peterstor". Bei den Linien 1 und 12 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Universitätsplatz". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Die Änderungen bei der Linie 12 erfolgen nicht in den Stoßzeiten. Bei der Linie V20 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Marienschule". Alternativ kann die Haltestelle "Brauhausstraße" genutzt werden. Bei der Linie 5 entfällt die Haltestelle "Marienschule" und die Haltestelle "Am Peterstor". Alternativ kann die Haltestelle "Stadtschloss" oder "ZOB" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 20.04. bis 07.06.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 26.02. bis 19.04.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" stadteinwärts entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 16

    Wetzlar: Bus 16 - Umleitung und Haltestellen entfallen in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren eine Umleitung in Fahrtrichtung "Bahnhof/ZOB". Die Haltestellen "Neustädter Platz", "Arbeitsamt" und "Sophienstraße" entfallen. "Neustadt Ring" wird ersatzweise bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 16

    Wiesbaden-Sonneberg: Bus 16 - Haltestelle "Bergstraße" verlegt ab 04.03.

    Die Haltestelle "Bergstraße" ist stadteinwärts in die Danziger Straße in Höhe Haus Nummer 63 verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 16

    Eppstein-Niederjosbach: Bus 20 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 11.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Eppsteiner Straße" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten am Zeilring in Niederjosbach.

  • 16

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis vsl. 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 16

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 16

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 16

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 17

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 17

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 17

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 17

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 18

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 18

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 20

    Tann: Busse 20, 23, 32 - Haltestelle entfällt vom 25.03. bis 16.06.

    Die Haltestelle "Marktstraße" entfällt. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 20

    Höchst/Breuberg-Neustadt: Busse 20, 21, 22, 23, 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 15.03. bis vsl. 31.05.

    Die Haltestelle "Wilhelminenstraße" entfällt. Die Haltestelle "Höchst Altes Rathaus" ist aufgelöst. Alternativ können zwei eingerichtete Haltestellen in der Aschaffenburger Straße genutzt werden. Die Ersatzhaltestelle "Erbacher Straße" in Breuberg-Neustadt entfällt ebenfalls. Alternativ können die regulären Haltestellen in Sandbach genutzt werden. Es kommt zu folgenden weiteren Änderungen auf den einzelnen Linien: Linie 20: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt entfallen. Ersatzweise kann die Haltestelle "Wertheimer Straße" genutzt werden. Linie 21: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt können genutzt werden. Linie 22: Die Fahrten ab "Bahnhof Höchst" beginnen zwei Minuten früher. Die Haltestelle "Höchst Fa. Thierolf" wird zusätzlich bedient. Linien 23 und 30: Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Grund dafür sind Straßensanierungen.

  • 20

    Odenwaldkreis: Bus 20 - Fahrplanänderung betrifft eine morgendliche Fahrt

    Die erste Fahrt (Fahrtnummer 2000) ab "Mömlingen Kreisel" nach "Höchst Bahnhof" findet 5 Minuten früher statt, um 04:11 Uhr statt 04:16 Uhr. Grund dafür ist eine Fahrplanänderung der Odenwaldbahn.

  • 20

    Hofbieber-Langenbieber: Bus 20, 21, 22 - Haltestelle entfällt vom 02.04. bis 24.05.

    Die Haltestelle "Ortsmitte". Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 20

    Wiesbaden: Busse 15, 37 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 13.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Auf der Linie 15 entfällt die Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße/Am Hainpark" in Fahrtrichtung "Am Hainpark". Die Haltestelle "Am Hainpark" entfällt in beide Fahrtrichtungen. Grund dafür ist die Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße.

  • 20

    Eppstein-Niederjosbach: Bus 20 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 11.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Eppsteiner Straße" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten am Zeilring in Niederjosbach.

  • 20

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis vsl. 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 20

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 20

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 21

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 21

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 21

    Höchst/Breuberg-Neustadt: Busse 20, 21, 22, 23, 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 15.03. bis vsl. 31.05.

    Die Haltestelle "Wilhelminenstraße" entfällt. Die Haltestelle "Höchst Altes Rathaus" ist aufgelöst. Alternativ können zwei eingerichtete Haltestellen in der Aschaffenburger Straße genutzt werden. Die Ersatzhaltestelle "Erbacher Straße" in Breuberg-Neustadt entfällt ebenfalls. Alternativ können die regulären Haltestellen in Sandbach genutzt werden. Es kommt zu folgenden weiteren Änderungen auf den einzelnen Linien: Linie 20: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt entfallen. Ersatzweise kann die Haltestelle "Wertheimer Straße" genutzt werden. Linie 21: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt können genutzt werden. Linie 22: Die Fahrten ab "Bahnhof Höchst" beginnen zwei Minuten früher. Die Haltestelle "Höchst Fa. Thierolf" wird zusätzlich bedient. Linien 23 und 30: Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Grund dafür sind Straßensanierungen.

  • 21

    Hofbieber-Langenbieber: Bus 20, 21, 22 - Haltestelle entfällt vom 02.04. bis 24.05.

    Die Haltestelle "Ortsmitte". Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 21

    Wiesbaden: Busse 15, 37 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 08.04. bis vsl. 13.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Auf der Linie 15 entfällt die Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße/Am Hainpark" in Fahrtrichtung "Am Hainpark". Die Haltestelle "Am Hainpark" entfällt in beide Fahrtrichtungen. Grund dafür ist die Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße.

  • 21

    Wiesbaden: Busse - Fahrplanänderung ab dem 14.04.

    Es kommt zu mehreren Fahrplanänderungen. Die Linien des Tagesnetzes enden gegen 23 Uhr. Die Nightliner werden ergänzt. Eine Abfahrt erfolgt zusätzlich gegen 23:00 Uhr aus der Innenstadt in die Ortsbezirke. Linie N13: Erhält zusätzliche Fahrten ab etwa 23:00 Uhr und in der Nacht von Samstag zwischen 04:00 Uhr und 06:30 Uhr. Linie 22: wird auf den Abendverkehr angepasst. Sonn- und Feiertage: Es wird eine zusätzliche Abfahrt der Nachtlinien um 05:00 Uhr angeboten. Der Frühverkehr beginnt um 06:30 Uhr. Im Tagverkehr an Sonn- und Feiertagen werden alle Linien zwischen etwa 11:30 Uhr und 20:00 Uhr im Halbstundentakt bedient. Linie 15: Fahrten die an der Haltestelle "Westring" beginnen bedienen zusätzlich die Haltestelle "Westring" in der Pommernstraße. Am Sonntag endet die Linie von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr an der Haltestelle "Konrad-Zuse-Straße". Linie 16: Alle Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle "Naurod Schule". Linie 48: Am Sonntag werden von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr zusätzliche Fahrten von der Haltestelle "Stolberger Straße" in Nordenstadt zur Haltestelle "Rosenheimer Straße" in Delkenheim angeboten. Linie 49: Alle Fahrten beginnen und enden nun an der Haltestelle "Dr. -Horst-Schmidt-Kliniken" direkt vor dem Haupteingang des Neubaus. Weitere Informationen können dem angehängten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür ist die Finanzlage.

  • 21

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 21

    Wiesbaden: Busse 4, 5, 14, 15, 16, 17, 18, 21, 23, 27, 48 - Haltestelle entfällt am 21.04.

    Die Haltestelle "Kirchgasse" entfällt. Zusätzlich wird auf der Linie 16 die Haltestelle "Schwalbacher Straße/Luisen Forum" (Bussteig B) nicht bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung der Friedrichstraße.

  • 22

    Nüsttal-Hofaschenbach: Busse 22, 75 - Haltestelle entfällt

    Die Haltestelle "Hofaschenbach Rathaus" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.