Die Tat von Hanau habe ihn nicht überrascht, sagt hr-iNFO-Redakteur Nasir Mahmood. Als praktizierender Muslim, als Bartträger und Mann einer Frau, die Kopftuch trägt, erlebe er jeden Tag, wie ihnen Hass entgegenschlage. Den Abzug in Hanau habe wohl ein Einzelner betätigt. Die ideologische Waffe hätten ihm viele andere schon vorher in die Hand gedrückt.

Jetzt im Programm