Podcast Tafel Hessen: "Eingehende Spenden reichen nicht mehr aus"

Leeres Regal bei der Gießener Tafel.

Die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg und die gestiegenen Preise für Energie stellen die Tafeln vor ein echtes Problem. Die Lebensmittel werden knapp und die eingehenden Spenden reichen nicht mehr, um den Betrieb langfristig sicherzustellen, sagt Willi Schmid, Vorsitzender der Tafel Hessen.