Podcast Ukraine-Krieg: "Die Angriffe auf die zivile Infrastruktur sind Kriegsverbrechen"

Claudia Major

Seit neun Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Und während es von weitem so scheine, als würde sich nicht viel bewegen, gehe der Krieg mit großer Brutalität weiter, sagt Dr. Claudia Major, Forschungsleiterin für Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik. Russland verlagere sich immer mehr darauf, die zivile Infrastruktur und damit die Lebensgrundlage der Bevölkerung zu zerstören.