Podcast Die Reportage: Opfer ohne Stimme - Staatsversagen beim Kinderschutz

Ein Mädchen kauert mit gesenktem Kopf.

hr-iNFO-Reporterin Petra Boberg hat Mitarbeiterinnen von Jugendämtern begleitet und ihren stressigen Arbeitsalltag kennengelernt. Sie sprach mit Opfern und mit denen, die den Kindern helfen sollen: Familienrichter, Kinderärzte, Sozialpädagogen. Herausgekommen ist eine bedrückende Reportage über den Alltag und die Mängel im deutschen Kinderschutz.

Jetzt im Programm