Podcast Land unter: Fluch und Segen für die Halligen

hr-iNFO Wissenswert

Zehn Halligen gibt es in der Nordsee. Wenn im Herbst das Meer wieder stürmischer wird, trotzen ihre Bewohner der regelmäßigen Sturmflut, die mitunter über die Uferkante schwappt. „Land unter“, sagen die Einheimischen dazu. In Zeiten des Klimawandels passiert das absehbar immer häufiger. Deshalb steht die Frage im Raum: Wie lassen sich die Halligen künftig besser schützen?

Jetzt im Programm