Porträt von Simone Friedrich

Warum ich Radio liebe

Weil ich Radio immer und überall hören kann: beim Autofahren, beim Kochen oder beim Sport. Und weil ich schon immer fasziniert war, wenn jemand mit ausdrucksvoller Stimme und gekonnter Dramaturgie erzählt hat.

Was ich unbedingt zum Moderieren brauche

Einen heißen Tee, einen kühlen Kopf - und das tolle Team von hr-iNFO natürlich!

Diesen Moment im Radio werde ich nie vergessen

Das erste Mal, das ich "on air" war! Als Schülerin habe ich immer eine Radiosendung gehört, bei der man sich einen Song wünschen und Freunde grüßen konnte. Als ich wirklich einmal auf dem Sender war, bin ich fast übergeschnappt vor Freude!

Ich bin mit einer Sendung zufrieden, wenn ...

... wir unsere Hörer umfassend informiert haben und möglicherweise sogar Interesse für Themen wecken konnten, denen sie bis dato gar keine Beachtung geschenkt hatten.

Über welches Thema könntest Du einen 30-minütigen Vortrag halten - ohne jede Vorbereitung?

Über die Schönheit und die Komplexität unserer Sprache

Was ist eine Sache, die Du ausprobiert hast und nie wieder machen willst?

Fenster putzen

Wenn Du in einer WG leben würdest – wofür würden Dich Deine Mitbewohner lieben und wofür nicht so sehr?

Vielleicht würden sie meinen robusten Humor mögen. Aber die Fenster müssten sie ohne mich putzen! Siehe oben ...

Mein Weg zu hr-iNFO

Vom BR über das ZDF zum HR. Dann zum NDR und wieder zurück zum HR.

Jetzt im Programm