Wir nehmen Drogen. Natürlich nicht jeder und jede von uns, aber unsere gesamte Geschichte über haben Menschen geraucht, gesoffen, geschmissen, gezogen und gespritzt. Heute wird so facettenreich konsumiert wie nie. Das kann man schlimm finden. Oder man kann anfangen, der Realität ins Auge zu sehen.

Die lautet nämlich: Wir wollen offenbar Drogen in unserer Welt, darum brauchen wir eine pragmatische Diskussion über Drogen – als Medikament und als Freizeitspaß.

Weitere Informationen

Studio Komplex ist bunt, grell, laut und manchmal das Gegenteil davon. Wir ergründen die schmerzhaften Graubereiche des Lebens, aber wiegen uns genauso gern in der Sicherheit dümmlicher Popkultur. Alles muss, nichts kann. Oder so. 

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Podcast

Alle Macht den Drogen?!

Ende des Audiobeitrags

Den Podcast zur Sendung finden Sie hier.