Neuer Bundestag : Die unbequeme Suche nach der richtigen Position

Eine Rekordzahl von 735 Abgeordneten muss ab diesem Dienstag im Bundestag Platz finden. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, gibt's auch noch Streit um die Sitzordnung: Die FDP will nicht mehr neben der AfD sitzen, doch CDU und CSU wehren sich, nach rechts zu rücken. Unbequem könnte es für die Union im neuen Bundestag aber nicht nur wegen der Sitzordnung werden.

Wissenswert : Was darf die "alte" Bundesregierung noch?

Nach der Bundestagswahl beginnt eine Übergangszeit: Der neue Bundestag ist gewählt, aber bis zur Bildung der neuen Regierung kann es noch eine Weile dauern. Die alte Bundesregierung bleibt bis dahin geschäftsführend im Amt. Aber was darf sie dann noch?

Provokante Plakate : Was darf ein Wahlplakat?

Die rechtsextreme Partei „Der dritte Weg“ sorgt mit Wahlplakaten mit dem Slogan „Hängt die Grünen“ für Aufregung. Die Partei verweist auf ihre eigene Farbe, doch werten viele den Slogan trotzdem als Mordaufruf. Es ist nicht das erste Mal, dass Wahlwerbung an die Grenzen des Erlaubten stößt.

Bilanz : Was hat die GroKo erreicht - und was nicht?

Deutschland wählt im September den 20. Bundestag. Selten gab es vor einer Wahl so viele mögliche Regierungskoalitionen wie in diesem Jahr - eine Wiederauflage der Großen Koalition scheint jedoch unwahrscheinlich. Zeit, einen Blick auf die vergangen vier Jahre GroKo zu werfen - was hat sie erreicht und welche Projekte wurden nicht umgesetzt?

FAQ zur Bundestagswahl (2) : Was verdienen Abgeordnete?

Abgeordnetendiäten waren Jahrzehnte lang ein immer wiederkehrender politischer Streitpunkt. Zuletzt ist es ruhiger geworden, denn die Abgeordneten müssen sich die Erhöhung nicht mehr selbst genehmigen. Lukrativ ist der Job trotzdem.

Serie : Ein Blick in die Wahlprogramme (2): Wohnen

Ein eigenes Haus zu bauen wird immer teurer, die Mieten in Großstädten explodieren. Dass sich daran etwas ändern muss, darin sind sich alle Parteien einig. Über das Wie gehen die Vorstellungen allerdings auseinander.