Podcast Bock auf Börse – Werden wir durch Corona doch noch alle zu Aktionären?

Bilanz Symbolbild

Wir Deutsche sind Börsenmuffel. Spätestens seit sich viele Kleinanleger um die Jahrtausendwende an der Telekom-"Volksaktie" die Finger verbrannt haben, gelten Wertpapiere als Teufelszeug. Aber inzwischen gibt es eine junge Generation von Anlegern, die von Werbespots mit Manfred Krug noch nie gehört haben. Die haben im Corona-Lockdown die Lust am Trading an der Börse entdeckt - und mischen das Parkett gehörig auf.

Jetzt im Programm