Podcast Untragbar, aber heiß begehrt - virtuelle Mode liegt im Trend

Johanna

9000 Euro für ein Designerkleid sind schon viel. Aber 9000 Euro für ein virtuelles Designerkleid, das man nicht mal tragen kann, scheint erstmal wie ein schlechter Scherz. Aber das Geschäft mit der digitalen Mode boomt und ist der neueste Hype in der Branche. Und warum auch nicht - wo doch wegen Corona gerade die Frankfurter Fashion Week weitgehend ins Internet verlegt wurde. Mehr dazu in hr-iNFO Wirtschaft.