Podcast Mythos Narzissmus

STUDIO KOMPLEX ist Show gewordener Journalismus

Wie der Chef da seit einer Viertelstunde monologisiert und dabei verstohlen seine Spiegelung im Fenster betrachtet… das ist doch nicht mehr normal, oder? Und wie die Freundin ihren Partner da nach Strich und Faden immer dahin manipuliert, wo sie ihn haben will? Toxisch, ganz klar! Die Pathologisierung vom Küchentisch aus ist nicht ganz neu, “Narzissmus” aber zur neuen Lieblingsdiagnose geworden und toxische Verhaltensweise präsenter denn je. Gibt es denn wirklich immer mehr Narzisst*innen? Und was passiert eigentlich mit uns als Gesellschaft, wenn wir uns immer freizügiger an psychologischen Begriffen bedienen und Menschen pathologisieren?