Gedankenspiel Energiesparen : Ein Tag im Winter 2022

Lichter im Schaufenster ausschalten, Wasser sparen, weniger heizen - im kommenden Winter ist mit Einschnitten im Alltag zu rechnen. Wie das in etwa aussehen könnte? hr-iNFO-Autor Stefan Bücheler hat sich auf eine fiktive Reise in die nahe Zukunft gemacht, um es herauszufinden.

Lieferengpässe und Kostendruck : Medikamente in hessischen Apotheken werden knapp

Fiebersaft für Kinder, Elektrolytpulver bei Durchfallerkrankungen, Nasenspray bei Schnupfen: Viele Medikamente sind in den hessischen Apotheken Mangelware geworden. Konzentrationsprozesse, Kostendruck und Lieferkettenabhängigkeit führen dazu, dass Regale in den Apotheken leer bleiben. Das Problem ist nicht neu, verschärft sich aber.

Forschungsprojekt der Uni Kassel : Strom aus der Fensterfolie

Stellen Sie sich vor, Sie könnten schon bald die Sonnenenergie mit Hilfe ihres Küchenfensters in puren Strom umwandeln und damit ihre Küchengeräte betreiben. Klingt utopisch? Forscher an der Uni Kassel haben jetzt die Grundlagen dafür geschaffen.

Müll im Weltall : Wie nachhaltig ist die Raumfahrt?

Denken wir an Umweltverschmutzung, haben wir meist die Erde im Kopf. Aber auch das Weltall ist von Müll bedroht. Er entsteht vor allem durch alte oder kaputte Satelliten. Viele davon stammen von privaten Betreibern wie SpaceX. Doch wie offen sind diese Unternehmen für Regulierungen?

ESA-Chef Aschbacher in "WeltraumWagner" : "Wichtig, dass die Bedeutung der Raumfahrt in die Gesellschaft kommt"

Ob Navigation oder Wettervorhersage: Wir alle nutzen täglich Informationen, in denen die Raumfahrt und ihre Technologien eine Rolle spielen.  Im Interview mit dem hr-Podcast "WeltraumWagner" weist ESA-Chef Josef Aschbacher deshalb nicht nur auf Bedeutung der Raumfahrt hin, sondern hat auch eine klare Forderung an die deutsche Politik: bei der Raumfahrt nicht zu sparen.  

Schlafanalyse : Was Wearables und Gadgets wirklich können

Viele Menschen setzen auf technische Hilfen, um ihren Schlaf zu analysieren und zu verbessern. Gadgets und Wearables messen Schlaftiefe, Schlafapnoe und Schnarchphasen. Experten raten jedoch zu Vorsicht: Die digitalen Helfer könnten nicht nur nichts nützen, sondern in manchen Fällen sogar schaden.

Wissenswert : Drei Mythen über Depressionen

Depressionen sind traurig. Aber daran stirbt man ja nicht. Psychopharmaka machen abhängig. Oder doch nicht? hr-iNFO-Wissenschaftsredakteurin Judith Kösters und Psychiaterin Katja Bonardi zerlegen weit verbreitete Depressions-Mythen. 

Aktueller Stand der Forschung : Welche Medikamente gegen Omikron helfen können

Zwar verlaufen viele Corona-Infektionen aufgrund von Impfungen und der Omikron-Variante inzwischen mild. Aber noch immer kommen Menschen mit lebensbedrohlichen Symptomen ins Krankenhaus. Für diese Fälle braucht es wirksame Medikamente. Cornelia Eulitz aus der hr-iNFO-Wissensredaktion gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.

Wissenswert : Was sind Hyperschallwaffen?

Die russischen Streitkräfte setzen nach eigenen Angaben im Ukraine-Krieg nun auch auf neuartige Hyperschallraketen. Aber was ist das eigentlich genau? Und wie funktionieren die Hyperschallwaffen?