Büchercheck

Uwe Timm ist ein Schriftsteller, der die Untersuchung der deutschen Vergangenheit immer wieder mit der Erkundung der eigenen Familiengeschichte verbindet. In "Ikarien" erzählt er die Geschichte des Großvaters seiner Frau, einem einflussreichen Eugeniker im Dritten Reich.

zum Artikel Büchercheck : "Der Sommer ihres Lebens"

Die zentrale Frage der Graphic Novel von Barbara Yelin und Thomas von Steinäcker dürfte an jedem von uns rühren: Hatte ich ein glückliches Leben und würde ich es nochmal genau so leben wollen? Poetisch, leichtfüßig und hintersinnig gibt dieses Buch erhellende Antworten auf die ganz großen Fragen, meint unsere Büchercheckerin.

zum Artikel Büchercheck : "Tyll"

Der neue Roman "Tyll" von Daniel Kehlmann spielt in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Seine Hauptfigur heißt "Tyll Ulenspiegel" und bewegt sich ganz nah am mittelalterlichen Narr Till Eulenspielgel, der den Menschen einen Spiegel vorhält. Kehlmann ist mit diesem historischen Roman ein Kunststück gelungen, das großes Lesevergrüngen bereitet.

zum Artikel Büchercheck : "Die Chefin"

Marie NDiaye ist eine der großen zeitgenössischen Autorinnen Frankreichs. In ihrem aktuellen Roman erzählt sie die Geschichte einer sternegekrönten Köchin und ihrem Verehrer. Ein sehr individuelles und mehrdeutiges Leseerlebnis, findet unser Bücherchecker.

zum Artikel Büchercheck : "Dann schlaf auch du"

Die Autorin Leila Slimani wird als Shooting Star der französischen Literaturszene gefeiert. Ihr aktueller Roman führt uns nach Paris zu einem gut situierten Paar, das nach einer Nanny sucht. Sie finden in Louise die scheinbar perfekte Lösung. Die kleinen Zeichen, die darauf hindeuten, dass mit ihr nicht alles in Ordnung ist, werden ignoriert ...

zum Artikel Büchercheck : "Faber. Der Zerstörer"

Tristan Garcia hat sich mit einer Philosophie des intensiven Lebens zu einer Stimme Frankreichs gemacht. Doch Garcia schreibt auch Romane. Seinen neusten "Faber. Der Zerstörer" kann man auch aus der Perspektive seiner Philosophie lesen. Eine spannende und tief schürfende Geschichte über drei Freunde, die sich verlieren und wiederfinden.

Jetzt im Programm