Büchercheck

Menschen an einem zentralen Wendepunkt ihres Lebens. Das ist der Kern guter Erzählungen. Die italienische Schriftstellerin Valeria Parrella schreibt solche Geschichten. Jetzt ist von ihr der Band "Liebe wird überschätzt" erschienen. Schon der Titel zeigt: Die Autorin aus Neapel bürstet gegen den Strich.

zum Artikel Büchercheck : "Giftflut"

Innerhalb weniger Tage werden große Brücken in Berlin, Paris und London in die Luft gesprengt. Hunderte Menschen sterben bei den Anschlägen, jedoch gibt es keinerlei Hinweise auf die Täter. Davon handelt der atemlose Krimi "Giftflut" von Christian von Ditfurth.

zum Artikel Büchercheck : "Das Ministerium des äussersten Glücks"

Der Roman erzählt die Geschichte des modernen Indiens als Geschichte einer vollkommen zerrissenen Gesellschaft. Und führt dabei an einen Ort, an dem wohl keiner das Glück erwartet: einen Friedhof. Auch wenn nicht alles gelungen ist, ein packendes und lesenswertes Buch, meint unser Bücherchecker.

zum Artikel Büchercheck : "Otto"

Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? - Diesen allerletzten Fragen geht die Graphic Novel von Marc-Antoine Mathieu auf den Grund. Spannend wie ein Krimi.

zum Artikel Büchercheck : "Die Summe aller Möglichkeiten"

Die Cote d´Azur ist eine mediterrane Traumlandschaft und Land der Künstler, Jetsets und Touristen. Aber es gibt dort auch andere Menschen, die nicht in Villen mit Pool leben, sondern in Miet- oder Sozialwohnungen. Menschen, die sich Tag für Tag durchwurschteln müssen. Um sie geht es im neuen und spannenden Roman von Olivier Adam.

zum Artikel Büchercheck : "Sommerkind"

"Sommerkind" - so werden Kinder genannt, die im Sommer fast ertrinken und durch den erlittenen Sauerstoffmangel im Koma liegen. Um ein solches Kind geht es im Roman der preisgekrönten Schriftstellerin Monika Held. Feinsinnig und klug erzählt - und trotz des schweren Themas eine Geschichte, die Mut macht.

zum Artikel Büchercheck : "Rain Dogs"

"Rain Dogs" führt uns ins Nordirland Ende der 80er Jahre: Im Innenhof einer alten Burg wird die Leiche einer jungen Journalistin der Financial Times gefunden, alles deutet auf Selbstmord hin. Doch Inspector Sean Duffy hat da so seine Zweifel ...

zum Artikel Büchercheck : "Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt"

Das neue Buch des Frankfurter Schriftstellers Bodo Kirchhoff besteht aus einer E-Mail eines Schriftstellers an eine Reederei, die ihn für eine Kreuzfahrt durch die Karibik unter Vertrag nehmen will. "Sehr humorvoll und unterhaltsam, wenn man nicht gerade Kreuzfahrt-Fan ist", meint unser Bücherchecker.

Jetzt im Programm