Das Thema

Der Weg der Drogen : So kommt das Crack nach Hessen

Immer mehr Menschen verfallen in deutschen Großstädten dem Crack. Auch in Frankfurt nimmt die Droge, besonders im Bahnhofsviertel, immer mehr Raum ein und stellt Drogenhilfen und Behörden vor besondere Herausforderungen. Aber was genau ist eigentlich Crack und wie kommt es nach Hessen?

Das Interview

Maximilian Pollux, Ex-Straftäter und Jugendcoach : "Ich wollte ein Gangster sein"

Es ist ein bemerkenswerter Lebenslauf: Mit zwölf die ersten kleinen Straftaten, mit 19 überzeugter Gangster, dann Haftbefehl und fast zehn Jahre Knast. Heute schreibt Maximilian Pollux Bücher, ist erfolgreicher YouTuber und macht Präventionsarbeit für Jugendliche. Im Interview spricht er über sein Leben als Dealer, seine Zeit im Gefängnis und darüber, warum er Jugendliche besser erreichen kann als andere.

Jule Bandel, Stadträtin in Edinburgh : Eine Hessin regiert in Schottland mit

Jule Bandel kommt aus dem Vogelsberg und lebt seit rund sechs Jahren in Edinburgh. Ursprünglich wollte sie dort nur studieren, jetzt ist sie Stadträtin der schottischen Grünen und setzt sich für bessere Stadtplanung und die Unabhängigkeit Schottlands ein. Aber was treibt eine Deutsche dazu, sich für die schottische Unabhängigkeit einzusetzen und was bedeutet für sie der Begriff Heimat?

Weitere Themen

Zinsanstieg : Feiert das Bausparen ein Comeback?

Mit den steigenden Zinsen wird Bausparen wieder interessant - nicht nur für Hausbauer. Das in Vergessenheit geratene Finanzierungsinstrument könnte der energetischen Haussanierung einen Schub geben. Doch es gibt auch Risiken.

Billiger statt teurer : Odenwälder Bäcker backt Inflationsbrot

Alles wird teurer: ein Satz, den man schon fast nicht mehr hören kann. Umso erfreulicher, dass auch mal was billiger wird. Zumindest in einer Bäckerei in Fürth im Odenwald. Dort gibt es jetzt das sogenannte Inflationsbrot - für einen Euro weniger pro Kilo. Wie das geht und was Kunden sagen: Unsere Reporterin hat nachgefragt.