Podcast Djir-Sarai (FDP): Revolutionswächter im Iran sollten auf Terrorliste der EU

Bijan Djir-Sarai (dpa)

Der Tonfall zwischen Deutschland und dem Iran verschlechtert sich. Die Regierung im Iran sagt, Deutschland fördere den Terrorismus, Außenministerin Baerbock wirft der iranischen Führung Menschenverachtung vor. Es sei höchste Zeit für eine solch klare Positionierung gegenüber dem Iran gewesen, sagt FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai in hr-iNFO. Auch die EU sollte die Maßnahmen verschärfen.