Podcast 30 Jahre Mauerfall: Der Sound des Ostens

hr-iNFO Wissenswert

Die DDR hatte eine höchst lebendige Rockmusikszene: Die Puhdys, Karat, Silly und City sind die bekanntesten Namen, auch über die Grenzen der DDR hinaus. Und noch eine ganze Reihe anderer Musiker und Bands waren unterwegs auf dem schmalen Grat zwischen dem Traum von Freiheit, möglichst gut verschlüsselter Systemkritik und Auftritts- und Veröffentlichungsverboten.

Jetzt im Programm