Podcast The Kids are Alt-Right? Mediale Pop-Strategien der Neuen Rechten

hr-iNFO Wissenswert

„The Kids Are Alt-Right“ sang „Bad Religion“ 2018 und beklagte damit die steigende Beliebtheit rechter Positionen unter Jugendlichen, vor allem in den USA. Dort ist in den letzten Jahren eine neue, alternative rechte Szene entstanden. Sie ist attraktiv für die, die sich vom Mainstream absetzen wollen, und inszeniert sich über die Zeichensprache der Popmusik gern als provokant. Ein "hr-iNFO Wissenswert" über die neuen Koordinaten der Pop-Rebellion, nicht nur in den USA.

Jetzt im Programm