zum Artikel Neue Werbe-Ikonen : Wie ist "influencing" geregelt?

Um junges Publikum zu erreichen, greifen Unternehmen auf sogenannte Influencer zurück. Also Personen, die in einem oder mehreren sozialen Netzwerken großen Einfluss und viele Follower haben. Teuer werden kann es aber, wenn man dabei gegen das geltende Recht verstößt.

zum Artikel Selbstlernende Maschinen : Wie künstliche Intelligenz entsteht

Mit Sprachassistenten wie Alexa, Cortana oder Siri erobert die künstliche Intelligenz gerade unsere Wohnzimmer. Längst gibt es Aufgaben, die solche Maschinen besser erledigen können als der Mensch. Aber sind sie deshalb tatsächlich „intelligent“? Und wie groß ist die Gefahr, dass wir eines Tages die Kontrolle über sie verlieren?

zum Artikel #Bloggergate : Influencer müssen draußen bleiben

Eine britische YouTuberin hat ein irisches Hotel um einen Gratisaufenthalt gebeten. Immerhin sei der Besuch einer Internet-Berühmtheit ja kostenlose Werbung. Das Dubliner Unternehmen lehnte ab – und geigte der 22-Jährigen gehörig die Meinung.

zum Artikel Autonomes Fahren : Wie zuverlässig sind die Systeme?

Bis tatsächlich komplett fahrerlose Autos auf der Straße unterwegs sind, dürften noch viele Jahre vergehen. Aktuell geht es bei der Entwicklung vor allem um die Zuverlässigkeit des Systems. Derzeit lernen die Ingenieure vor allem mit Prototypen in Alltagssituationen.

zum Artikel Jahresrückblick 2017 : #Metoo: Von Twitter in die Parlamente

Wenn wir auf das Jahr 2017 zurückblicken, dann darf eine Debatte nicht fehlen: #metoo. Was als Twitteraktion begann, ist zu einem weltweiten Symbol für den Kampf um Selbstbestimmung und Frauenrechte geworden. Wie es dazu kam, was die Debatte bewirkt hat und wo wir jetzt stehen...

Jetzt im Programm