Konzert Europa Open Air

Europa Open Air

EUROPA OPEN AIR DES HR-SINFONIEORCHESTERS UND DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK

  • 20.00 Uhr
  • MILOŠ | Gitarre
  • Alain Altinoglu | Dirigent

  • Erich Wolfgang Korngold | Der Herr der sieben Meere – Suite
  • Paul Dukas | Der Zauberlehrling
  • Joaquín Rodrigo | Concierto de Aranjuez
  • Richard Strauss | Till Eulenspiegels lustige Streiche
  • Claude Debussy | Prélude à l'après-midi d'un faune
  • Maurice Ravel | Boléro
  •  
  • 18 UHR – Eröffnung
  • hr-BIGBAND
  • JOY DENALANE | Gesang
  • JÖRG ACHIM KELLER | Leitung
  • »An Evening with the Queen of Soul«
Frankfurt am Main
Weseler Werft
Eckhardtstraße
60314 Frankfurt am Main

Zu Saison-Beginn lädt das hr-Sinfonieorchester mit der Europäischen Zentralbank wieder zum Open Air.

Zu Saison-Beginn lädt das hr-Sinfonieorchester mit der Europäischen Zentralbank wieder zum Open Air. In der außergewöhnlichen Atmosphäre am Frankfurter Mainufer erwarten Sie mit Chefdirigent Alain Altinoglu erneut wunderbare Musik und ein begeisternder sommerlicher Konzertabend. Mehr als 20.000 Besucher lassen sich vom hr-Sinfonieorchester regelmäßig bei den sommerlichen Konzertabenden am Ufer des Mains begeistern. Wie immer unterstützt von »Elisabethen Quelle« werden diesmal musikalische Geschichten präsentiert, die große Erfolge auch im Kino feierten: wie etwa »Der Zauberlehrling«, »Till Eulenspiegels lustige Streiche« und der »Herr der sieben Meere«. Aber auch mediterrane Farben und Rhythmen werden am Frankfurter Mainufer ihre Wirkung entfalten im berühmten »Concierto de Aranjuez« und dem »Boléro«. Am frühen Abend bereits sorgt die hr-Bigband wieder für die ersten musikalischen Highlights und gute Stimmung am Main. Gastronomische Angebote runden in guter Tradition das Europa Open Air des hr-Sinfonieorchesters und der Europäischen Zentralbank ab, zu dem alle Musikfreund*innen wieder sehr herzlich begrüßt werden.

Exklusive Plätze zu gewinnen! (Alle Gewinner wurden inzwischen ermittelt)

Erleben Sie das EUROPA OPEN AIR bei einem gemütlichen Picknick auf reservierten Plätzen - im Biergarten-Ambiente unseres Gästebereichs mit frontalem Blick auf die Bühne und die Videowall.  
 
Außerdem gibt es die Gelegenheit, den hr ganz nah zu erleben und bei kleinen Snacks und Getränken auch unsere hr-iNFO Moderatorin Simone von der Forst kennenzulernen. 
 
Ab 18 Uhr erleben Sie die hr-Bigband mit Joy Denalane und ab 20 Uhr das Konzert des hr-Sinfonieorchesters.

Bis zu 12.000 Gäste können das Europa Open Air live an der Weseler Werft erleben. Ob und wann der Einlass geschlossen werden muss, erfahren Sie, wenn Sie hr-iNFO hören.

Weitere Informationen

Hinweise zum Besuch des Europa Open Air
Europa Open Air – Lageplan: Weseler Werft [PDF - 1mb]

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Das Europa Open Air im Radio, TV und Internet:

Das Konzert im Internet:
Video-Livestreams am 31. August 2023 – ab 18 Uhr
auf www.hr-sinfonieorchester.de und www.hr-bigband.de

sowie auf YouTube, Facebook und in der ARD Mediathek

Das Konzert im hr-fernsehen:
Donnerstag, 31. August 2023 – ab 20.15 Uhr (leicht zeitversetzt))

Das Konzert in hr2-kultur:
Donnerstag, 31. August 2023:
hr-Bigband – ab 19.00 Uhr (zeitversetzt)
hr-Sinfonieorchester – ab 20.00 Uhr (live)

Das Konzert des hr-Sinfonieorchesters in Ersten:
Freitag, 1. September 2023 – ab 22.45 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Video-Tipp:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Wohnhäuser am Westhafen und im Hintergrund die Frankfurter Skyline.
Sturm wirbelt trockenen Ackerboden eines Feldes in Brandenburg auf
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival
Deutsches FernsehkrimiFestival