Podcast Die Welt und wir: 50 Jahre Deutschland in der UNO

Das Thema

Die UN wurden 1945 in Folge des Zweiten Welt­kriegs gegründet mit dem klaren Ziel, einen weiteren grausamen Großkonflikt zu verhindern. So wurden die UN mit vielen verschiedenen Instrumenten versehen, um ihr Hauptziel - das Herstellen und Erhalten des Friedens und der internationalen Sicherheit - erfüllen zu können. Deutschland wurde aber erst 1973 in die Staatengemeinschaft aufgenommen. Wie war das, als 1973 die BRD und die DDR UN-Mitglieder wurden? Wie hat sich das internationale Bild von Deutschland geändert? Und wodurch? Und: Wie könnte eine Reform der UNO heute aussehen?