Zum Artikel Enthüllungsserie des Wallstreet Journal : Die Facebook-Files: Verschleiern, verschleppen, verschweigen

Eine Serie des Wall Street Journal zeigt: Vieles, was Facebook in den vergangenen Monaten abgestritten hat, scheint wahr zu sein. Und offenbar kennen der Konzern und sein CEO Mark Zuckerberg die schlimmsten Auswüchse, die Facebook und Instagram hervorbringen – seien es Auswirkungen auf die Psyche, Fake News oder Sonderregeln für Prominente.

Zum Artikel 50 Jahre Greenpeace : Von der Bewegung zum Konzern

Vor 50 Jahren machten sich einige Umweltschützer auf den Weg, um Atomwaffentests der USA vor Alaska zu verhindern. Kurz zuvor hatten sie Greenpeace gegründet. Es entwickelte sich eine weltweit tätige Organisation, die immer wieder mit spektakulären Aktionen auf Missstände aufmerksam machte. Doch es gab auch Rückschläge und Kritik.

Zum Artikel Coronavirus : Warum Spanien Impfmeister ist

In Deutschland steigt die Zahl derer, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen, nur noch langsam: Aktuell sind rund 62 Prozent vollständig geimpft, nur gut zehn Prozentpunkte mehr als vor einem Monat. In Spanien geht es deutlich schneller voran. Was läuft dort anders?

Zum Artikel Fleisch aus dem Labor : Genuss ohne Reue?

In fünf bis zehn Jahren könnte es Fleisch aus dem Labor im Supermarkt zu kaufen geben, sagt Thomas Herget. Er tüftelt für Merck an der Idee des aus Stammzellen hergestellten Laborfleischs. Das könnte nicht nur für Tiere, sondern auch für Menschen Vorteile haben.

Zum Artikel Generation U30 : Was hat die Bundestagswahl mit mir zu tun?

Die Mehrheit der unter 30-Jährigen sieht wenige Gemeinsamkeiten zwischen ihrem Leben und dem, was da im Bundestag passiert. Etwa 70 Prozent fühlen sich laut mehreren Studien nicht ausreichend berücksichtigt von der Politik. Was läuft da schief? Wir haben junge Hessinnen und Hessen gefragt, was sie von der Politik erwarten und was sich ändern müsste.

Jetzt im Programm