funkkolleg. Klima : Essen wir das Klima kaputt?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für den Klimaschutz einzusetzen. Eine davon wird meist übersehen: unsere Ernährung. Aber was hilft wirklich - vegan, Fleisch, vegetarisch, bio, saisonal, regional? Antworten darauf gibt's in Folge 2 des neuen "funkkolleg", das an diesem Mittwoch startet.

Korruption in Hessen : Schäden für Staat und Justiz

"Eine Hand wäscht die andere" – das kann gute Kooperation bedeuten, aber auch für Korruption stehen. Deutschland steht im Korruptionsindex von Transparency International auf einem sehr guten zehnten Platz. Doch jeder einzelne Fall verringert das Vertrauen in den Staat, wie drei Beispiele aus Hessen zeigen.

Quereinsteiger an Hessens Schulen : "Nicht mal eine pädagogische Schnellbesohlung"

Sie waren mal Grafikdesigner, Fitnesstrainer oder Physiker, jetzt sind sie Lehrer. Als sogenannte Quereinsteiger unterrichten sie an Hessens Schulen, weil es an ausgebildeten Lehrern mangelt. Schulleiter und Kultusminister sind froh, dass sie so die Lücken füllen können. Kritiker bemängeln schlechte Personalplanung seitens Landesregierung und unzureichende Qualifizierungsmaßnahmen.

Verkehrsreform : Kommunen fordern mehr Freiheit bei Tempo 30

Fast 400 Kommunen in Deutschland wollen selbst entscheiden, wo bei ihnen Tempo 30 gelten soll. Der Initiative gehört auch die Stadt Rödermark im Kreis Offenbach an. Ein Blick in den Stadtteil Urberach zeigt: Ein Allheilmittel wäre das nicht. Aber für viele Anwohner ein Fortschritt.

Fragen & Antworten

Warum die Corona-Lage in China wieder eskaliert ist

Im Dezember hat China seine Null-Covid-Strategie aufgegeben. Seitdem wird das Land von einer heftigen Corona-Welle erschüttert. Wie konnte die Lage wieder so eskalieren? Und besteht auch in Deutschland Grund zur Sorge? hr-iNFO-Wissenschaftsredakteurin Cornelia Eulitz beantwortet die wichtigsten Fragen.

Mediennutzung von Kindern : Chatten statt Sesamstraße

Als die Sesamstraße vor 50 Jahren zum ersten Mal über deutsche TV-Bildschirme flimmerte, spielten Diskussionen über Medienzeiten und -inhalte für Eltern vermutlich keine Rolle. Inzwischen sieht das völlig anders aus. Aber wie genau nutzen Kinder von heute Medien und was interessiert sie am meisten?

Vier-Tage-Woche : Wenn der Freitag ein frei-Tag ist

Nur noch vier statt fünf Tage in der Woche arbeiten: Für viele Arbeitnehmer wäre das ein Segen. In vielen Ländern wird das Modell schon ausgiebig getestet, auch in Deutschland haben es einige Firmen umgesetzt. Aber geht das wirklich so ganz ohne Nachteile?

Spenden zum Fest : Hessen geben auch in Krisenzeiten viel

Weihnachtszeit heißt Spendenzeit. Doch spenden die Hessinnen und Hessen in diesem Jahr genauso viel wie in den Vorjahren? Trotz Inflation und Energiekrise? Der Deutsche Spendenrat geht von einem guten Spendenjahr 2022 aus. Ein Projekt gegen Altersarmut in Wiesbaden zeigt, wie hoch die Spendenbereitschaft vieler Menschen selbst in Krisenzeiten ist.

Sportvereine in Hessen : "Die Leute haben sich vom Sport entwöhnt"

Deutschland bewegt sich zu wenig, sagt unter anderem das Robert-Koch-Institut. Und auch zwei Sportvereine in Hessen merken: Viele sind nach der Corona-Pandemie nicht zurückgekommen. Wegen der steigenden Kosten fürchten sie weitere Austritte. Aber sie haben eine Idee, wie sich das ändern ließe.