UN-Vollversammlung in New York : Ein Treffen im Zeichen der Krise

Zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie kommen die Politiker der Welt wieder persönlich nach New York, um bei der Generaldebatte zu reden. Mit einer Ausnahme: Der ukrainische Präsident Selenskyj darf mit Sondergenehmigung der Vollversammlung ein Videobotschaft übermitteln.

Konjunktur auf der Kippe : Deutschlands Wirtschaft geht die Luft aus

Hohe Strom- und Gaspreise, steigende Preise für Rohstoffe und Vorprodukte, Lieferengpässe: Dieser gefährliche Cocktail belastet viele Unternehmen. Mit dem Toilettenpapierhersteller Hakle und dem Schuhhändler Görtz haben die ersten großen Firmen bereits Insolvenz angemeldet. Ökonomen sagen für den Herbst eine Rezession voraus. Auch in Hessen mehren sich die Anzeichen dafür.

Gedankenspiel Energiesparen : Ein Tag im Winter 2022

Lichter im Schaufenster ausschalten, Wasser sparen, weniger heizen - im kommenden Winter ist mit Einschnitten im Alltag zu rechnen. Wie das in etwa aussehen könnte? hr-iNFO-Autor Stefan Bücheler hat sich auf eine fiktive Reise in die nahe Zukunft gemacht, um es herauszufinden.

Meinung

Nehmt den Sprit, aber lasst mir die Bahn

Am Mittwoch enden Tankrabatt und 9-Euro-Ticket: Zeit für eine Bilanz. Was haben die Maßnahmen gebracht? Kommt jetzt die Verkehrswende? hr-iNFO-Kommentator Julius Tamm nimmt Abschied - mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Bürger werden zum Sparen aufgerufen : Wassernotstand in Teilen des Taunus

Verdorrte Wiesen und ausgetrocknete Flussbetten: Ganz Hessen ächzt unter der Hitze – und mancherorts wird sogar das Wasser knapp. Besonders heikel ist die Lage im Taunus. Dort haben einige Kommunen schon den Wassernotstand ausgerufen. Trinkwasser darf nur noch zum Trinken, Kochen und für die Körperpflege verwendet werden. Aber wieso ist das Problem gerade hier so groß und was halten die Menschen vor Ort von den Spar-Appellen?

Das Ausbildungsjahr hat begonnen : In Hessen fehlen rund 5000 Azubis

Die ersten Auszubildenden sind schon in ihre Ausbildungsberufe gestartet, aber es sind derzeit auch noch mehrere Tausend Azubis auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Und noch mehr Unternehmen suchen noch nach Lehrlingen. Wie angespannt ist also die Situation auf dem Ausbildungsmarkt in Hessen – und was sind die Probleme?

Chancen durch Risiken : Startups in Hessen bringen Innovation

Spotify, Uber, Klarna oder Zalando - das sind nur einige Beispiele, die zeigen: Aus Startups können einmal große, etablierte Unternehmen werden. Wer gründet, muss allerdings zunächst einmal ins kalte Wasser springen und teilweise auch große Hürden überwinden, das zeigt sich auch in einem Bundesland wie Hessen. Welche Hürden muss die hiesige Gründerszene überwinden?

Freiwillige Feuerwehr am Limit : "Die Einsatzzahlen gehen durch die Decke"

Wald- und Feldbrände sind in diesem trockenen Sommer in Hessen wieder fast an der Tagesordnung – und dann kommt die Feuerwehr und hilft. In diesem Jahr sind die Frauen und Männer besonders gefragt. Doch wie kommen die Ehrenamtler mit der extrem hohen Arbeitsbelastung zurecht? Können Sie weiterhin verlässlich und schnell zu jedem Einsatz fahren? Unser Reporter hat bei der Feuerwehr in Fritzlar nachgefragt.