Zum Artikel Der Fall Lübcke : Was bisher geschah

Vor einem Jahr wurde der Kassler Regierungspräsident Walter Lübcke von einem Rechtsextremisten erschossen. Nun beginnt der Prozess in Frankfurt. hr-iNFO-Gerichtsreporterin Heike Borufka trägt zusammen, was bisher über Tat und Täter bekannt ist.

Zum Artikel Corona und Kliniken : "Das ist Teil der neuen Normalität"

Die Krankenhäuser und die Menschen, die im Gesundheitssystem arbeiten brauchen mehr als nur Applaus und Annerkennung. Das hat sich in der Corona-Krise deutlich gezeigt. Neben besseren Arbeitsbedingungen und mehr Geld braucht es auch Fortschritte in Sachen Digitalisierung.

Zum Artikel Rechts motivierte Straftaten in Hessen : Defne im Dunkelfeld

In keinem anderen Bundesland, für das Zahlen für 2019 vorliegen, ist der Anstieg der erfassten rechts motivierten Straftaten so groß wie in Hessen. Das zeigen Berechnungen von hr-iNFO. Viele Fälle tauchen in der Statistik aber gar nicht auf. So wie der der jungen Türkin Defne.

Zum Artikel Das Interview mit Alexander Lorz, hessischer Kultusminister : „Wir sind in einem permanenten Abwägungsprozess“

Wie bleiben Schülerinnen und Schüler trotz Krise nicht auf der Strecke? Diese Frage beschäftigt Hessens Kultusminister Alexander Lorz gerade besonders. Einige Entscheidungen wurden heftig kritisiert, andere gelobt. Aktuell plant Lorz, schwächeren Schülern mit Extra-Angeboten während der Sommerferien unter die Arme zu greifen.

Zum Artikel 1945 + Ich : Alle Beiträge im Überblick

Wie erlebten die Menschen in Hessen den Zweiten Weltkrieg und dessen Ende? Wie sah es damals hier aus? Ein Team aus Fernseh-, Radio- und Online-Journalisten ist diesen Fragen nachgegangen. Hier finden Sie einen Überblick über die Ergebnisse.

Jetzt im Programm